Frage von 1panda, 171

Jeden Tag Zitronenwasser trinken?

Hallo,

Ich möchte nun regelmäßig Zitronenwasser trinken um meinen Körper etwas gutes zu tun, jedoch möchte ich meine Zähne schonen.

Sollte ich dafür immer frische Zitronen verwenden? Oder kann ich auch Zitronensaft aus der Glasflasche nehmen oder sogar diese kleinen Plastikzitronen? Wie sollte das Verhältnis zwischen Wasser und Saft sein?

Was habt ihr noch für Tipps?

Vielen Dank im voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kokomi, 132

jeden tag eine halbe zitrone auf ein glas wasser, aber nicht mehr zitrone - das ist schädlich!

Antwort
von Aleqasina, 129

Auf jeden Fall solltest du etwas Nicht-Säurehaltiges hinterher trinken oder den Mund ausspülen, damit die Säure nicht die Zähne angreift.

Antwort
von user023948, 103

Also ich war 2 Wochen krank, nachdem ich jeden Tag 6 Liter Zitronenwasser getrunken hab😂 Ich war regelrecht süchtig nach dem Zeug😂

Antwort
von oki11, 114

Auch ich kann Dir nur davon abraten!

Die Zitronensäure schadet nicht nur der Mundflora ( Zähnen, Zahnschmelz, Zahnfleisch ) , sondern auch dem Magen und der Darmflora!

Kommentar von AppleTea ,

so ein Unsinn! Warum sollte es der Magen- und Darmflora schaden?? Eher im Gegenteil! Basische Lebensmittel sind schädlich weil sie säurebildend sind

Kommentar von oki11 ,

Nun es ist absolut kein Unsinn, denn die Dauerhafte Einnahme der Zitronensäure greift sowohl die Magenschleimhaut und die Darmflora an!

Neuester Test der Uniklinik in Essen

Zudem kann ebenso die Gefahr bestehen, dass die Darmflora durch die
überhöhte Menge an Zitronensaft geschädigt werden kann. Möglicherweise
kann die im Zitronensaft vorhandene Zitronensäure die Magenwände
angreifen und dadurch zu Magenschmerzen sowie Magenkrämpfen führen.

Kommentar von BigLittle ,

Basische Lebensmittel bilden Säuren??? Ach ja, wo hast Du die Erkenntnis her?

Kommentar von oki11 ,

@BigLittle

Kann ich Dir ganz genau sagen.

Nach meiner letzten Darmkrebsbehandlung ( März 2016 ) wurde mir in der Uniklinik dringend davon abgeraten stark Särehaltige Lebensmittel zu mir zu nehmen ( Essen & Trinken )

Nach meiner Rückfrage ob das nur für Darmanfällige Menschen gilt, wurde mir dies verneint und eine im Klinikum aushängende Studie die man auch über google findet* siehe meinen Eintrag Neuester Test Uniklinik - wurde ebenfalls auf die mögliche Gefahr aufmerksam gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community