Frage von Marvin13121909, 53

Jeden tag Schleim im Hals?

Hallo, lange lange leide ich an Schleim im Hals. Es fängt morgens beim Aufstehen an geht weiter in der Arbeit und zum Abend hin wird es besser. Es ist fast jeden Morgen... Seit ein zwei Jahren. Der HNO sagte er sieht nichts und sonst kann mir auch keiner helfen... Ich bin am Ende mit meinen Kräften... Jeden Morgen Spuck ich sekündlich Schleim aus... Verschwinden tut er nie nur merk ich ihn abends nicht. Weiss jemand was helfen könnte oder wer mir helfen könnte.... Ich bin wirklich stark verzweifelt...

Antwort
von Filou2110, 35

Falls du rauchst könnte das die Ursache sein. 

Auch die Psyche ist ein denkbarer Auslöser. 

Mein Mann hat das jeden morgen besonders schlimm, wenn er Stress auf der arbeit hat. Dann muss er sich teilweise sogar schon übergeben, weil er denkt er erstickt an dem Schleim. 

Könnte das vielleicht auch bei dir der Fall sein?

Kommentar von Marvin13121909 ,

Rauchen tuh ich nicht... Aber habe es täglich... Und auch nicht täglich Stress.

Kommentar von Marvin13121909 ,

Aber das mit Übergeben habe ich auch :(

Antwort
von Charlybrown2802, 37

hör auch zu rauchen

Kommentar von Marvin13121909 ,

Habe seitdem ich das Habe aufgehört, mittlerweile 9 Monate.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten