Frage von ReeClub, 82

Jeden Tag ein cheatmeal?

Hallo, ich männlich, 15 Jahre, ca. 180cm und 66 kg. Bin dabei fitness zu betreiben , bin auch schon seit ca. 4 Monaten richtig gut dabei, habe einen guten Ansatz am Bauch, gute arme. Ich habe mit" intermittierenden fasten" echt schnell und gut angenommen, nur jetzt geht das nicht mehr wegen Schule ect. Daher bin ich seit ner Woche am Kalorien zählen, 2000 Kalorien am Tag tu ich mir zuführen( am Sonntag TU ich mir ca. 2500-2700 kcal. Zu zuführen im den Stoffwechsel usw. Im takt zu halten und dem jojo-effekt vorzubeugen .(Verbrauchen zu ich ca. 2500-2700). Da ich mich echt clean ernähre und auf durch whey protein auf meine tägliche Menge komme und ohne süßes nicht kann, wollte ich fragen ob ich 3-4 die Woche ne Tafel Schokolade essen kann( ca. 500kcal.) dann ziehe ich die entsprechende Menge natürlich von meinem Mittagessen, Frühstück oder Abendessen ab. Das heisst ich bleibe bei meinen 2000kcal. Kann ich davon zunehmen? Weil rein theoretisch müsste das Gewicht ja gehalten werden.

Antwort
von Loomy2106, 53

Hallo!

Bin zwar weiblich aber genauso alt wie du und ich liebe fitness und cleanes Essen. Auch ich möchte meine Kalorien besonders unter der Woche halten und mache dann einmal die Woche oder alle zwei Wochen ein Cheatmeal. Auch ich bekomme manchmal Gelüste auf Schoki esse jedoch dann nicht eine ganze Tafel wie du sondern nur ein oder zwei Stückchen(das passiert so ein mal die Woche). Glaub mir der Genuss ist der gleiche ob viel oder wenig iss langsam und bedacht:)

Du wirst dann auf jeden fall nicht zunehmen wenn du ansonsten wirklich Disziplin an den Tag legst und auf deine gesunde Ernährung achtest.

Aber das mit dem Mittagessen weniger Kalorien dafür eine Tafel Schokolade ist Schwachsinn:) Dann könnte ich auch jeden Tag  nureinen Burger essen und bin im Kalorienbedarf verstehst du?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community