Frage von noisiv,

Jeden Tag die Haare waschen??

Ist es eigentlich schädlich für die Haare sich jeden Tag zu Duschen bzw. die Haare zu waschen? Ich habe Locken, doch langsam merkt man nichts von. Liegt es vielleicht am täglichen waschen?

Antwort von popqueengirl,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hi du,

tägliches Haarewaschen ist nicht schlecht für die Haare, ich habe meinen Frisör gefragt, er meint wenn man ein Shampoo benutzt das extra für tägliches Haarewaschen ist,ist das kein Problem.Aber dann braucht dein Haar natürlich doppelt so viel Pflege, verwende hin und wieder mal eine Kur.Dünner und weniger sind meine Haare davon bis jetzt noch nie geworden,das kommt dir bestimmt nur so vor,das liegt nciht am Haarewaschen. Aber was auch wichtig ist,versuche bloß nicht an deinen Haaren zu reisen, mit dem Kamm oder so,das schadet den Haaren sehr. Versuche ab dennoch hin u.wieder deine Haare ab u.zu doch nur jeden zweiten Tag zu waschen. Es ist schwer,ich kenn das Problem,ich habe auch mal gelesen das es Leute gibt,die ihre Haare nur alle 3-5 Tage waschen,klar das geht bei manchen Haaren,aber bei meinen Haaren geht das einfach nicht,selbst wenn ich wollte,aber meine Haare werden recht schnell fettig.Und da ich ja unter der Woche arbeite u.mit Kunden zu tun habe. kann ich mir es nicht leisten mti fettigen Haaren aufzukreuzen,ich fühle mich auch damit sehr unwohl,denn ich lege sehr viel Wert auf ein gepflegtes Äußeres. Ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort von TheMervmonster,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich hab auch Locken, die inzwischen zu Wellen geworden sind... Ich wasch auch täglich meine Haare bzw dusche. Ich denk jedoch dass das Lockenproblem einfach daran liegt, dass sich mit der Zeit die Struktur der Haare verändert. Das einzige Problem was sein kann ist, dass deine Haare einfach schneller fetten. Aber das weißt du ja sicher schon ^^ Ansonsten sollte nichts passieren. Klar sagt jeder dass die Haare davon kaputt gehen aber wirklich kaputt gehen sie nicht von der Haarwäsche sondern vom Färben etc. und wenn sie trotz des Waschens keine ausgleichende Pflege (Kur, Pflegespray, Thermomaske) bekommen.. Es gibt auch strukturverstärkende Kuren, schau einfach mal in den Drogerieläden nach, gibts schon für sehr günstig... ;)

Antwort von TalithaAnn,

Das tägliche Haare waschen ist auf jeden Fall nicht gerda gut für die Haare (es fettet z.B. schneller nach). Vor allem Locken haben meistens unter dem täglichen Waschgang zu leiden. Du solltest sie am besten nur jeden 2. Tag waschen. Daran allein wird es allerdings nicht liegen.

Um schöne Locken zu behalten, muss man diese (wie alle anderen Haare auch) eben gut pflegen. Dazu gehört in erster Linie das passende Shampoo (manche Locken sehen schöner aus mit Lockenshampoo, andere springen schöner mit Volumenshampoo und die Nächsten brauchen eine Intensivpflege mit einem Repair&Care Shampoo...). Dann eventuell noch zusätzlich bei jedem 2. Waschgang eine Haarkur oder Spülung. Was auch sehr wichtig bei Locken ist: man sollte sie nicht zu sehr schädlichen Einflüssen aussetzen (Locken sind schon so sehr beansprucht, da muss man ihnen nicht noch mehr schaden). Zu diesen schädlichen Einflüssen gehören z.B. Hitze (egal ob Föhn, Glätteisen oder ein zusätzlicher Lockenstab, wenn dann immer Hitzeschutz verwenden!), Haarfärbe- bzw Tönungsmittel, Silikone...

Ich mach das bei meinen Locken immer so:

Jeden 2. Tag die Haare waschen (mit einem Repair&Care Shampoo, davor werden die Haare gründlich durchgekämmt), und bei jedem 2. Waschgang eine zusätzliche Haarkur. Dann werden meine Haare wenn sie nass sind einmal kurz durchgekämmt und an der Luft getrocknet. Dazu breite ich sie immer auf der Armlehne des Sofas aus (damit die nassen Haare die Locken nicht so nach unten rausziehen) und immer mal wieder schüttel ich die Haare aus, damit die Locken nicht so zusammenkleben.

Was natürlich auch sein kann: die Haarstruktur verändert sich im Laufe des Lebens, es kann also durchaus sein, dass du kaum noch Locken hast. Ein Versuch mit den oben genannten Tipps ist es aber trotzdem mal Wert.

Antwort von Markie84,

Der Mensche der nördlichen Halbkugel gilt weithin als "zu rein". Jeden Tag die Haare waschen ist ebenso nicht natürlich wie jeden Tag waschen. Die Haut bildet normale eine natürliche und nützliche Fettschicht...diese wird aber mit jeder Dusche abgewaschen. Wenn du also wirklich wissen willst, was GUT!! ist für deine Haare bzw. deinen Körper: "Allgemein gilt als bewiesen, dass eine ausgiebige Wäsche/Düsche alle drei Tage ausreicht. Frühzeitigere Wäschen schaden auf Dauer der natürlichen Schutzschicht der Haut ". Dies ist aber in unserer Gesellschaft schlicht nicht durchsetzbar.

Antwort von Jockyjoker,

najaa schädlich nicht für die haare aber es könnte deine kopfhaut stark austrocken und sie werden dann immer schneller fettig also nach einem tag stark fettig

Antwort von Katzenvieh96,

ich wasche meine haare auch jeden tag und sie sind völlig ok und im bio unterricht hab ich gelernt erst ab 2 mal am tag ist es schädlich für haut und haare sonst liegst vielleicht am shampoo ( ich benutze welche von nivea )

Antwort von Jessicon,

Ist nicht gut aber wenn du es dir abgewöhnen willst könnten sie in den ersten tagen sehr fettig aussehen !

Antwort von GesaRedslob,

man sollte auf jeden fall nicht jeden tag die haare waschen , jaa

Antwort von jamzu,

ich würde nicht jeden Tag die Haare waschen aber alle 2 Tage ist ok außerdem wasch ich meine Haare eh immer wenn sie gerade nicht liegen

Antwort von eliaboy00,

ähhm wenn mann es ordentlich macht nicht des is total ungeplegt wenn mann es nicht jeden tag macht ihh :s

Kommentar von Jockyjoker,

Hahaha ungepflegt.... ;) einerseits hast du recht; haare fangen viel dreck. trotzdem finde ich, es muss nicht jeden tag sein, da es schädlich für die kopfhaut ist . warscheinlich findest du kleiner wurm es nur ekelhaft, weil deine haare so schnell fetten. meine zb nicht.

Kommentar von eliaboy00,

aha dass heist du tust nicht mal in der früh wasser auf deine haare ih :s und nein meine haarwe fetten nicht manche leute können haare waschen ? :s

Antwort von katyabb,

Ja! das ist schlecht, die haare fangen schneller an zu fetten usw..

Antwort von gutefrage4ever,

Ja und Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten