Jeden Tag Auslauf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist für einen so jungen Hund viel zu viel. Dein Hund ist noch nicht ausgewachsen und somit mit so langen Spaziergängen überfordert, bzw. ist es für die Gelenke nicht gut. Ich würde dir dringend raten, jeden Tag kleinere Spaziergänge zu machen und ihn auch geistig auszulasten. Das heisst mit ihm Suchspiele und Geschicklichkeitsspiele machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für 7 Monate sind 2-3 Stunden schon arg viel.

***machen mit trennen springen***

Ich verstehe diesen Satz nicht, mit 7 Monaten sollte dein Hund auch nicht rum springen. Bei den meisten mittelgroßen Hunden ist der Bewegungsapparat zwischen den 1-2 Lebensjahr fertig , im Schnitt so mit 18 Monaten. Da sollte man schon die Spaziergänge altersgerecht gestalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum denn?

Ein Hund muss jeden Tag mind.3 Stunden lang draußen laufen plus Kopfarbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lino05
12.06.2016, 18:15

Für so einen jungen Hund ist das zu viel!!! Täglich angemessene Spaziergänge und Kopfarbeit, ja.

1

Was möchtest Du wissen?