Frage von bikerfreak11, 114

Jeden Tag 20 km Fahrrad fahren -kontraproduktiv?

Ich fahre fast jeden Tag 20 km Fahrrad zur Schule. Dabei möchte ich natürlich auch Muskelmasse aufbauen. Ist es dann kontraproduktiv oder sogar schlecht, jeden Tag zur Schule zu fahren (Durchschnittsgeschwindigkeit ca. 24 km/h)

Antwort
von FantaFanta76, 73

Das ist sehr gut! Grundsätzlich natürlich zu wenig um jetzt Ausdauer aufzubauen, aber als Ergänzung zum Kraftsport ideal! Hör bloß nicht damit auf!

Antwort
von erklaerbaer1717, 69

wenn du beinmuskulatur aufbauen willst, dann empfehle ich die fahrradstrecken mit hoher drehzahl als ausgleich, regeneration,definitionsarbeit und cardiotraining....

und zusätzlich 1 - 2 mal beinpresse mit 4 Sätzen a 4-6 wiederholungen mit max.gewicht.

Antwort
von daradaf, 39

Kommt drauf an, wie du dich dabei anstrengst. Wenn du danach noch etwas in den Beinen merkst nach der tour, solltest du längere Regenerationspausen machen. Wenn du gar nichts merkst, kannst du es ohne probleme machen.

Antwort
von Teifi, 73

Du wirst wohl besonders Muskeln an den Waden und am Oberschenkel aufbauen. Ist doch o.k., oder?

Kommentar von bikerfreak11 ,

ja ich meine wg der nur gering vorhandenen Regenerationszeit der Muskeln.

Antwort
von Caraphernelia33, 60

Das passt schon, is ja nur cardio.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community