Jeden Tag 10 Minuten "Überstunden" = Irgendwann ein Urlaubstag?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sofern diese Überstunden angeordnet und genehmigt sind, ist der Abbau innerhalb einer bestimmte Frist notwendig. Dazu kann dir der Chef oder Betriebsrat mehr sagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was steht denn dazu im Arbeitsvertrag? Manchmal werden Überstunden ausbezahlt, manchmal mit Freizeit abgegolten. In einigen Verträgen steht sogar, dass eine bestimmte Anzahl Überstunden pro Monat ohne Ausgleich erfolgt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf deinen Arbeitsvertrag und die betrieblichen Vereinbarungen innerhalb deiner Firma an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird die "zusätzliche Arbeitszeit" ausbezahlt oder gibt es ein Zeitkonto?

Wenn es ein Zeitkonto gibt, was ist da vereinbart?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du kannst die Mehrstunden, Überstunden sind etwas gänzlich anderes, abfeiern.

Hier wird der Unterschied erklärt:

http://www.betriebsrat.com/mehrarbeit-ueberstunden

Die Anzahl deiner Urlaubstage pro Jahr stehen in deinem Arbeitsvertrag.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?