Frage von GeheimDotNet, 194

Jeden Tag _|_ hand anlegen?

Ich hab da eine Frage.

Ich hole mir seit 2 Jahren (Seitdem ich 11 bin) jeden Tag 2-3 mal einen runter.

  1. Frage Kann das Schäden mit sich ziehen?

  2. Frage Auf meiner Vorhaut sind so Hautblässchen. Die kann man nach einer Zeit ausdrücken. Was ist das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CalicoSkies, Community-Experte für Gesundheit, Penis, Sexualitaet, ..., 44

Servus GeheimDotNet,

Das sind eigentlich zwei Fragen, nicht nur eine :) Ich geh mal nacheinander auf deine Fragen ein:

Ich hole mir seit 2 Jahren (Seitdem ich 11 bin) jeden Tag 2-3 mal einen runter. Frage Kann das Schäden mit sich ziehen?

Nein, keine Sorge - Selbstbefriedigung ist gesund und es gibt da keine Schäden :)

Es ist bei jedem Jungen unterschiedlich, wie oft er masturbiert - das kommt einfach ein bisschen drauf an, wie stark sein Verlangen dazu ist; da gibt es von "1mal in der Woche" bis "5mal am Tag" wohl alles. :3

Gerade in der Pubertät ist es normal, wenn man häufiger masturbiert (wo ich 12 war, habe ich es auch 4-5mal am Tag gemacht) - das wird aber von allein  weniger, wenn du älter wirst :3

Schädlich ist es nie, jedenfalls solange du nicht so oft masturbierst, dass du dir den Penis wundrubbelst (obwohl das vermutluch auch mit 10mal am Tag nicht funktioniert :D)

Für einen Jungen ist Selbstbefriedigung sehr gesund - du "entleerst" damit regelmäßig deine inneren Organe, was so immer dafür sorgt, dass das gespeicherte Sperma frisch ist :)

Mach dir daher keine Gedanken - sondern masturbier einfach weiter, daran ist nix wildes :3

Frage Auf meiner Vorhaut sind so Hautblässchen. Die kann man nach einer Zeit ausdrücken. Was ist das?

Vermutlich einfach verstopfte Talgdrüsen (Atherome)

Die Vorhaut enthält sogenannte Fordyce-Drüsen, die Hauttalg produzieren, der dafür sorgt, dass deine Vorhaut und so ziemlich geschmeidig bleibt und die Haut nicht aufplatzt :)

Diese Fordyce-Drüsen kann man manchmal als weiß-gelbliche Kügelchen unter der Haut erkennen - manchmal sind sie größer, manchmal kleiner, auch die Anzahl schwankt sehr stark von Mann zu Mann :o

Sollte eine dieser Drüsen verstopfen (was in der Pubertät häufig vorkommt, besonders auch im Gesicht) dann bildet sich ein Atherom (was man auch als "Pickel" bezeichnet) und was du dann ausdrücken kannst :o

Kannst du mir vielleicht genauer beschreiben, wie diese Bläschen aussehen? :)

Eine verstopfte Fordyce drüse sieht ungefähr so aus: http://www.newhealthadvisor.com/images/1HT08437/fordyce-spots2.jpg

Sorgen machen brauchst du dir meiner Meinung aber auf keinen Fall :)

Eine echte Krankheit, die "schlimmer" wäre, hätte ganz andere Symptome :o

Lg

Kommentar von GeheimDotNet ,

OK, vielen dank. Das Foto sieht genauso aus :). Danke!

Antwort
von SaschaL1980, 47

Hallo GeheimDotNet,

in deinem Alter ist das absolut normal, dass man es auch mehrmals am Tag macht. Das Verlange danach lässt normalerweise während der Pubertät bzw. am Ende der Pubertät ein wenig nach. 

Aber bis dahin genieße es einfach, so oft du eben Lust dazu hast. So lange andere Dinge (Schule, Freunde, Hobbys etc.) nicht darunter leider, ist das absolut kein Problem.

Schäden wird es keine hinterlassen. Es ist sogar eher gesund.

Was genau die Hautbläschen sind, kann ich dir leider nicht sagen. Könnten evtl. aber ganz normale Pickel sein.

Eventuell solltest du da mal mit deinen Eltern oder deinem Arzt darüber reden. Der kann dir sicher sagen, was das ist.

LG Sascha 

Antwort
von Dilaralicious2, 43

1. nein die frage ist so dumm sie wird so oft gestellt es ist nicht schädlich eher gesund
2. keine Ahnung red mit deinen Eltern und/oder geh zum Arzt

Antwort
von prolldetektor, 103

Du wirst blind :-)

Ne, Blödsinn.

Mach, was dir Spaß macht, da passiert nichts.

Antwort
von ASRvw, 151

Moin.

Zu 1: Ja, siehe 2.

Zu 2: Das sind Brandblasen von 1.

- -
ASRvw de André

Kommentar von GeheimDotNet ,

Danke, danke, danke. Kann das auch bleibende Schäden mit sich ziehen?

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Ja, zum Beispiel die hier:

http://www.intimatemedicine.de/typo3temp/pics/b/b2/b2d4441b39_m.jpg

- -
ASRvw de André

Kommentar von XxDerHelferXD ,

Wen man es nicht besser weiß, dann kann man auch einfach mal den Mund halten.

Antwort
von VeganeKlobrille, 130

Wenn du's dir zu oft machst und sagen wir mal in einigen Jahren Sex hast, dann kann es sein das du Errektionsstörungen bekommst, d.h. dass du abgestumpft wirst, physisch (und psychisch falls du Pornos anschaust)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community