Frage von HappyDancer16, 20

JEden tag habe ich damit zu kämpfen!?

Hallo,

ICh mache gerade Praktikum im Hotel für das Fachabitur. Ich bin 17 und wollte fragen wie das ist mit länger bleiben.... ich arbeite von 6:00-14: Uhr die übliche Arbeitszeit... ABER meistens wird es 14:30 /15:00 und manchmal sogar 16 Uhr. Heute War ich auch 10 Stunden da.... und hatte nur eine 10 minütige Pause!!!! Das darf man doch garnicht oder???? Und außerdem bin ich ja nicht freiwillig im Service... wenn es nächstes mal wieder so kommt soll ich dann einfach um halb gehen? Ich muss da auch fast alles machen!

Wäre cool für ne Antwort Danke

Antwort
von sourcreamgoat, 11

Hallo

Erstmal: nein das können die nicht von dir verlangen! Sprich mit deiner Praktikumsleitung/Chef/Ansprechpartner und trage vor was dich belastet

Hier gilt:

Nicht vollzeitschulpflichtige Jugendliche dürfen bis zu sieben
Stunden täglich und 35 Stunden wöchentlich außerhalb des
Berufsausbildungsverhältnisses mit leichten und geeigneten Tätigkeiten
beschäftigt werden.

Es sind ausreichend Pausenzeiten zu gewähren (30 Minuten bei mehr als 4,5 bis 6 Stunden, darüber 60 Minuten).

Hier kannst du das nochmal nachlesen:

https://www.pfalz.ihk24.de/recht/Arbeitsrecht/spezielle-Beschaeftigungsverhaeltn...

Viel Glück dir

Antwort
von Viper28, 1

Hallo HappyDaczer16,

das ist ein klarer Verstoß gegen das Arbeitgebergesetz! Als minderjährige Person, darf man nicht länger als 8 Stunden und 35 Minuten arbeiten. In dieser Zeit ist eine Pause von 30 Minuten bis 1 Stunde enthalten. Das solltest du einem Chef auch mal darstellen, da dieser große Probleme bekommen kann, falls diese Tatsache ans Licht kommt.

Mfg Viper

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten