Frage von DineJo, 65

Jeden Samstag arbeiten zulässig?

Mein Mann ist Teilzeit beschäftigt im verkauf und muss jeden Samstag Arbeiten. Meist auch spät. Er hatte noch nie Samstag frei seit er dort ist. Wir haben 4 Kinder und waren vorher oft über das Wochenende mit den Kindern weg. Zb Campen (wir haben eine komplette Campingausstattung). Dies alles gehört nun der Vergangenheit an und die Kinder sowie ich sind sehr traurig dass, wir als Familie keine Wochenenden mehr haben. Er hat zwar einen Tag in der Woche frei, was uns als Familie aber gar nichts nutzt. Nun meine Frage: ist es zulässig dass er jeden Samstag arbeiten muss? Die ganze Familie leidet sehr darunter. Wenigstens ein Samstag im Monat wäre ein echter Traum für uns. Gruß, Nadine Joppich

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JoachimWalter, 29

Meine Zarte mußte das auch. Es ist nicht zulässig. Kann Dir aber leider nicht sagen, wo das nun steht. Frag da mal einen Anwalt.

Kommentar von DineJo ,

Danke... Das wollten wir wissen... Dann werden wir wohl rechtliche Schritte einleiten...

Kommentar von JoachimWalter ,

Mach Dich da aber vorher schlau, wasserdicht.

Kommentar von DineJo ,

Wir fragen erstmal unverbindlich einen Anwalt den wir ein wenig kennen...

Kommentar von JoachimWalter ,

Und ich danke Dir für das Sternchen!

Antwort
von Virginia47, 32

Also ich glaube nicht, dass das zulässig ist, dass er jeden Samstag arbeiten muss. 

Da hat er wohl eher keinen Ar... in der Hose, seine Rechte durchzusetzen. 

Und wenn er das selbst nicht kann/will, kannst du als Ehefrau und Mutter von vier Kindern nicht viel ausrichten. 

Kommentar von DineJo ,

Arsch in der Hose hat er, aber mehr als es ansprechen kann er auch nicht. Er würde es auch einklagen, wollte nur vorher mal fragen ob es überhaupt zulässig ist bevor man Geld in einen Anwalt umsonst pumpt. Finde es übrigens auch eher weniger nett zu sagen dass jemand keinen A... in der hat den man nicht kennt. Mein Mann hat mehr mum anzusprechen wenn was nicht passt als die meisten anderen.

Kommentar von Virginia47 ,

aber der ist leider ein Idiot und es interessiert ihn nicht

Dann habe ich das falsch verstanden. Entschuldige. 

Antwort
von tactless, 40

Samstag ist ein normaler Werktag. Für den Samstag hat man dann meist einen anderen Tag frei.

Kommentar von DineJo ,

Was nutzt der Familie ein anderer freier Tag? 😕

Antwort
von heide2012, 32

Der Samstag ist halt ein normaler Werktag.

Dein Mann muss doch einen Arbeitsvertrag haben.

Steht darin nichts zu samstäglichem Arbeiten?

Muss nur dein Mann jeden Samsatg arbeiten oder müssen das alle anderen in dieser Firma auch? Wenn nicht, warum nicht?

Du schreibst leider nicht, ob dein Mann überhaupt schon einmal nach einem (oder auch zwei) freien Samstag/en gefragt hat (Vereinbarkeit von Familie und Beruf).

Ansonsten soollte er sich mal an den Betriebsrat oder seine Gewerkschaft wenden,ob und  inwieweit das Arbeiten an jedem Samstag überhaupt rechtlich in Ordnung ist und wenn ja, was er tun könnte.

Kommentar von DineJo ,

Hallo. Im Vertrag wurde nichts über Samstag Arbeit festgehalten leider. Alle "normal Angestellten" müssen jeden Samstag Arbeiten und sind natürlich auch nicht zufrieden damit - besonders die, die Familie haben. Die "höheren" haben öfter Samstags frei. Angesprochen wurde es schon von einigen beim Chef, auch von meinem Mann. Aber mehr als "das geht nicht anders und er will nicht diskutieren" kommt da nicht.

Antwort
von FreshHicker, 45

Also ich würde den Job wechseln.

Kommentar von DineJo ,

wollte er schon, findet aber leider nichts. 😕

Antwort
von Reanne, 35

Dafür hat er sicher an einem anderen Tag frei. Zulässig ist das schon.

Kommentar von DineJo ,

dieser andere freie Tag nutzt uns als Familie nur leider nichts 😕

Kommentar von Reanne ,

Ich würde den Chef bitten, den freien Tag unter den Mitarbeitern im ständigen Wechsel zu halten, so dass jeder auch Mal den Samtag frei hat.

Kommentar von DineJo ,

Das sehen alle genauso aber der Chef geht darauf nicht ein. Der Betrieb ist einfach total unterbesetzt. Selbst wenn man mal krank ist gibt es ärger.

Antwort
von Metem, 44

Zulässig ist es. Er kann das aber in einem netten Gespräch mit seinem Chef ändern.  

Kommentar von DineJo ,

sorry wenn ich das so sagen, aber der ist leider ein Idiot und es interessiert ihn nicht. 😕

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten