Frage von wot252525, 88

Jeden morgen neue Überwindung?

Morgen, ich habe im September meine Ausbildung angefangen. Jeden einzelnen morgen kostet es mich neue Überwindung mich auf den weg ins Geschäft zu machen. Ganz davon zu schweigen in das Geschäftshaus zu gehen. Anfangs dachte ich es sei normal. Aber nach fast 1 1/2 Monaten. Was würdet ihr machen

Antwort
von blackforestlady, 21

Wahrscheinlich liegt es daran, dass Du arbeiten muss und wahrscheinlich auch Verantwortung übernehmen muss. Du bist überfordert und musst erst mit der Situation klar kommen. Weg laufen oder gar nicht hingehen ist keine Lösung. Du musst den inneren Schweinehund besiegen und Dich aufmachen. Probleme lösen sich nicht durch nichts tun, sondern durch Erfolge. 

Antwort
von StopTheBull, 47

Du solltest Mal in dich gehen und herausfinden, woran das liegt?
Chef, Kollegen, Kundenkontakt, was genau stört dich und wovor hast du Angst?
Wenn du den Übeltäter identifiziert hast überlegst du, wie du das Problem lösen könntest.

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit, 60

An Deiner Stelle würde ich mir mal überlegen an was das liegt.

Gefällt Dir der Ausbildungsberuf nicht oder ist es der Ausbildungsbetrieb?

Antwort
von Nordseefan, 54

Den Grund rausfinden warum das so ist. Und dann daran arbeiten. GGF eine neue Ausbildungsstelle suchen. Dabei aber die alte (erstmal) behalten.

Antwort
von RRRRDDDD, 20

Mach weiter. Du wirst dich daran gewöhnen.

Antwort
von TheAllisons, 38

Das ist offensichtlich nicht dein Beruf, du solltest dir was suchen, was dir Spaß macht

Antwort
von ninijace, 28

Hast du den Beruf nur wegen dem Geld gemacht? das wäre sehr schlecht...du musst was machen was dir Spass macht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community