Frage von baaabe, 37

Jeden Monat leide ich an einer Blasenentzündung, was kann ich machen?

Ich (17) war oft beim Frauenarzt und habe verschiedene Medikamente dagegen genommen aber sobald ich sie nehme und die Schmerzen nachlassen, fängt es beim nächsten Tag Direkt nochmal an, ich trinke auch sehr viel Tee aber so wirklich bringt das auch nichts außer das es auf Klo höllisch brennt, weiß jemand was ich noch dagegen machen kann oder woran es liegen könnte ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hhonig, 26

Geh zum Frauenarzt
Und wenn du das öfter hast rede mit ihm über eine immunisierung
Strovac hat mir da geholfen ich hatte jeden monat und öfter eine blasenentzündung... eine blasenentzündung is schon sehr schmerzhaft
Antibiotika is da auch auf dauer nichts
Zuerst wegbekommen und dann die immunisierung
So war das bei mir hab schon 2 jahre keine blasenentzündung mehr

Antwort
von Virginia47, 26

Mit einer Blasenentzündung zum Frauenarzt? Das ist mir ja vollkommen neu. 

Der richtige Ansprechpartner wäre ein Urologe. 

Antwort
von Sahaki, 28

Aber die Medikamente nimmst du lange genug? Nicht absetzen, sobald die Symptome nachlassen - außerdem würde ICH zum Urologen gehen.

Kommentar von baaabe ,

Wie oft muss ich sie am Tag nehmen, meine Ärztin hat mir empfohlen es nur dann zu nehmen wenn es auch wirklich weh tut

Kommentar von Sahaki ,

FALSCH - gehe zum Urologen und lasse dir ein Medikament (Antibiotikum) verschreiben und nimm das Medikament auch lange genug!

Antwort
von Schwoaze, 37

Viel trinken ist okay. Ich weiß, daß meine Schwester von Orangensaft eine Blasenentzündung bekommt. Könnte das bei Dir eine Rolle spielen?

Kommentar von baaabe ,

Ich trinke eig sehr viel davon, könnte es wirklich daran liegen ?

Kommentar von Schwoaze ,

Ich hab es mir auch nicht vorstellen können, aber der Arzt hat es bestätigt. Viel trinken, um die Blase gut auszuschwemmen. Probiers einfach aus, dann hast Du Klarheit.

Antwort
von silberwind58, 32

Hast Du auch Antibiotika bekommen? Du scheinst ja die Blasenentzündung nie richtig auskuriert zu haben. Da helfen nur noch Antibiotika,sonst wirst Du das nie los ! Geh nochmal zum Arzt !

Kommentar von baaabe ,

Jaa ich nehme Antibiotika aber wie oft am Tag muss ich sie nehmen ?

Kommentar von silberwind58 ,

Das sollte Dein Arzt Dir erklärt haben. Manche Antibiotika nimmt man einmal am Tag,manche dreimal am Tag. Du musst das Antibiotika nach vorschrift nehmen,sonst hilft es nicht !

Kommentar von Sahaki ,

Beim rezeptpflichtigen Medikament bekommst Du auch die genaue Dosierung erklärt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community