Frage von CSGOace, 13

Jeden abend aufs neue. Wieso?

Hey leute.. mir geht es so langsam wcht auf die nerven.. Jeden tag aufs neue... Jeden tag wen ich mich abends in mein bett lege denke ich über dinge nach die weiss ich in 10 20 jahren so passieren könnten.. warum.. warum ist das so.. ist das normal?

Antwort
von Thomaas1997, 1

Mache vor dem schlafen irgendwas entspannendes also nichts was dich irgendwie stresst. Am besten ist es wenn du vielleicht noch eine Runde spazieren gehst oder mit dem Fahrrad fährst dann duscht und dich hinlegst, so mache ich das immer.

Du solltest darauf achten dass es dunkel genug ist und kein Lärm dich vom schlafen abhält (wenn zB ein Computer läuft und man ständig dieses Geräusch hört ist es auch ganz schlecht), die Temperatur sollte auch passen, wenn es zu warm ist kann man auch nicht schlafen.

Antwort
von Luci66, 5

Ich denke mal das du dir bewusst oder unbewusst schon sehr viele Gedanken über deineZukunft machst . 

Antwort
von Vegeta07, 6

Ja das ist normal...Wir versuchen nunmal alles im Voraus zu planen, da wir uns möglichst sicher fühlen wollen...Versuche mal das "present to the moment" Konzept, d.h. du blendest alle Gedanken aus und konzentrierst dich auf das Jetzt (z.B. auf Atmung hören).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten