Frage von ka2rug, 21

Ist es ungesund jeden Tag Fitness-Training zu machen?

Antwort
von Kanatar, 7

kommt drauf an. wenn du vorher keinen Sport gemacht hast, könntest du deine Sehnen, Muskel und Gelenke zu stark belasten.

Wenn du dich langsam heran tastest und die einzelnen Muskeln nur 1x pro Woche wirklich beanspruchst, kann es gut laufen. allerdings solltest du jedes Warnsignal wirklich ernst nehmen, denn das Risiko ins Übertraining zu kommen ist hoch.

Antwort
von schelm1, 12

In Maßen ist sogar Fitnes nicht ungesund!

Antwort
von Lipko, 7

Kommt darauf an, was Du genau unter Fitness verstehst. Bewegung ist nie verkehrt. Beim Muskelaufbau sollten Ruhephasen eingelegt werden.

Antwort
von MrPriViLeG, 5

Nein grundsätzlich nicht es kommt drauf an was du machst du und wie intensiv.

Antwort
von nettermensch, 11

nein, wenn du nicht übertreibst. höre auf dein körper.

Antwort
von Nico63AMG, 12

nicht zwingend, wenn du nicht immer die gleichen Muskelpartien beanspruchst.

Dein Muskel wächst in der Ruhephase und ist dementsprechend auf Pause angewiesen.

Gruß

-N

Antwort
von DjangoFrauchen, 9

Ungesund nicht, aber übertrieben...

Antwort
von twosevenbody, 3

Nein, denn: Wenn du Krafttraining betreibst, wird dein gesamter Organismus beansprucht, nicht nur die einzelnen Muskelpartien die du trainierst. Neben der übermäßigen Beanspruchung des Organismuses, bleibt auch ein Muskelaufbau, welchen du mit 2-3 mal wöchendlichem Training erreichen würdest. Der Muskel wächst erst innerhalb der Regenerationsphase.
Belasse es also bei 2-3 Mal Training pro Woche und übertreibe es nicht, wenn du an Muskeln aufbauen möchtest.

Antwort
von 1900minga, 7

Natürlich nicht ungesund!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten