Frage von fvbi99, 12

Jeans bleichen erfolglos?

Hallo liebe Community,

ich habe mir eine dunkelblaue sOliver Jeans gekauft, in der Hoffnung dass ich sie hellblau bleichen kann.

Verwendet habe ich schon WC-Reiniger auf 5%-chlorbasis sowie Textilaufheller bzw. Fleckentferner mit nichtionischen Tensiden als Wirkstoff. Allerdings hat sich die Jeans nur so wenig gebleicht, dass man einen Unterschied nur merken würde, wenn man ein Original desselben Modells daneben legen würde.

Weiß jemand einen Wirkstoff / eine Methode, mit der ich die Jeans doch noch hellblau bekomme?

Ich hatte die Jeans in Wasser (ca. 15° C) und den o. g. Stoffen für etwa 30 Stunden eingeweicht. Sollte ich länger einweichen?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

Gruß

fvbi99

Antwort
von ErnstPylobar, 8

Ende der Siebziger, als ich Teenager war, gab's ein Mittel, das man in Drogerien kaufen konnte. Es nannte sich "Blue Star". Die gängigen Jeansmarken waren damals Levi's und Wrangler - aber die konnte man neu nur in einem schrecklichen Dunkelblau kaufen. Damit sie also schnell verwaschen aussahen, waren chemische Hilfsmittel vonnöten wie das genannte.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten