Sind Frauen für Männer unattraktiver, je heller die Hautfarbe ist?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

  • Nein, die Hypothese der Fragestellung trifft nicht zu.
  • Es gibt durchaus viele Männer, die auch helle Haut sehr attraktiv finden. Dieser Typ helle Haut, blaue Augen, dunkle Haare ist doch sogar bei vielen wirklich beliebt. Da musst du dir keine Sorgen machen. Im Gegenteil finde ich persönlich zum Beispiel helle Haut sehr hübsch.
  • Gleichwohl gibt es viele Männer, die derzeit auf gebräunte Haut stehen. Das ist derzeit eher so der Modetrend. Gerade im Sommer ist es schon so, dass gebräunt, sexy, gesund derzeit assoziiert wird. Zu stark gebräunt empfinden übrigens auch wieder viele als nicht mehr so schön.
  • Insgesamt ist es aber so, dass es eben nicht nur auf die Bräunung der haut ankommt, sondern Schönheit und Ausstrahlung eher der Summe aus etlichen Faktoren entspricht. Versuche, durch andere Aspekte deine Schönheit zu unterstreichen und sorge dich nicht um die Hautfarbe. Am wichtigsten ist für die Schönheit einer Frau immer noch mit großem Abstand die Ausstrahlung und ihr Lächeln. Die schönste Frau sieht schlimm aus, wenn sie muffelig guckt, und eine völlig durchschnittliche Frau kann mit einem tollen Lächeln direkt ins Herz treffen. Auch Äußerlichkeiten wie figurnahe Kleidung, längere Haare, viel Natürlichkeit (wenig Schminken) sprechen die meisten Männer an.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also im allgemeinen wird eine gebräunte haut als schön betitelt, allerdings hat jeder mann/frau einen anderen typ. manche stehen auf eine bräunere haut und andere auf richtig blasse. 

blasse haut kann wunderschön sein und allein diese bezeichnung porzellanhaut finde ich wundervoll.

im grösste notfall wenn alles nichts bringt kannst du deine haare auch heller machen...dann ist der kontrast zu deiner hautfarbe nicht mehr so stark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder findet etwas anderes hübsch/schön/sexy! Also ich muss sagen, deine Beschreibung klingt voll gutaussehend - ist doch was Besonderes, so dunkelschwarze Haare mit blauen Augen und Porzellan-Teint :-) Also ich würde an deiner Stelle stolz drauf sein, klingt nach einer tollen Kombi!

Außerdem ist das doch nur eine allgemeine Ansicht hierzulande - ja, ein bisschen Farbe im Gesicht gilt allgemein als hübsch und ein gebräunter Teint als sexy. In anderen Ländern (asiatischer Raum z.B.) gehen die Damen nur mit Sonnenschirm vors Haus, um ja ihre "edle Blässe" nicht zu verlieren, weil da DAS eben als Ideal gilt :-)

Mein Tipp: Lass dich von ein paar so Kommentaren nicht verunsichern - einem allgemeinen 0815-Schönheitsideal nachzueifern ist sinnlos, jeder ist auf seine Weise schön und es findet auch jeder einzelne Mensch etwas anderes attraktiv. Man kann nicht jedem gefallen und das soll man auch gar nicht erst versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gab Zeiten, da haben es die Frauen vermieden, auch nur einen einzigen Sonnenstrahl abzubekommen, um ja eine weiße Haut zu behalten. Gebräunte Haut war das Zeichen arbeitender Bäuerinnen und Landarbeiterinnen, und für eine solche wollten die feinen Fräuleins auf keinen Fall gehalten werden.

Dann kam die Zeit des Körperkultes, der Sportbewegungen und plötzlich wurde es schick gebräunt zu sein. Wieder war es ein Zeichen dafür, dass man es "nicht nötig" hatte, zu arbeiten, also zur Upper Class gehörte.

Das hat sich bis jetzt gehalten und wird vor allem von Jugendlichen mit schwachem Selbstbewusstsein berücksichtigt, die deshalb alles nachmachen, was gerade als "in" gilt. In Japan ist es gerade hip, sich die Haut weiß zu färben.

Sei stolz auf deine weiße Haut! Und lass Dich von den bronzierten Typen nicht beeindrucken. In 30 Jahren haben die ein Gesicht wie eine weggeworfene Aktentasche. Und dann kannst Du sie ja – wenn Du lieb bist – dann auch mal im besuchen, wenn sie im Krankenhaus eine Hautkrebstherapie machen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu...ich nehme mal an du hast einen teuren selbstbräuner genommen, völlig unnötig. Guck mal hier http://selbstbräuner-info.de/welcher-ist-gut.html

Und ich glaube nicht das es deswegen ist, sondern weil du dich vielleicht nicht wohl fühlst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von snowhite92
28.10.2015, 23:05

Danke und ich hab schon ne Menge Selbstbräuner ausprobiert und bin deswegen bei den teuren gelandet, weil ich bei andren aussah wie ne Karotte auf Beinen :) aber das mit dem "selbst nicht wohl fühlen" stimmt wohl voll und ganz wenn ich jetzt so darüber nachdenke, denn wie man sich fühlt, so wirkt man schätze ich

0

Naja, also so würd ich das nicht sagen. Aber wenns eben irgendwie krankhaft weiß ist, ist es schon unangenehm glaube ich. Ich mein wenn dir wirklich jede Farbe von der Haut fehlt kommt man so Zombiemäßig oder so rüber. Woran liegt es denn dass du nicht an die Sonne darfst? Ich mein bisschen geht doch immer oder? o.o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von snowhite92
28.10.2015, 21:21

naja ich selbst empfinde mich ja nicht gerade als "krank". Erst wenn noch Augenringe und andere "Krankheitsbilder" hinzu kämen, würde ich mich selbst so bezeichnen. Das Ding mit der Sonne ist leider, dass ich eine Allergie habe und auch schon Hautkrebs hatte. Das heißt selbst wenn ich stunden in der Sonne baden würde, würde ich nicht braun werden, sondern allenfalls krebsrot.

0

Hä?! Das ist doch total besche***! Ich stelle mir das unglaublich schön vor. Schonmal überlegt das dich genau das übertrieben sexy aussehen lässt?!! Das ist mal was anderes aber in die intressante und besondere richtung das sollte man niemals verstecken. ! Es ist doch todes lw normal auszusehen. Das kann doch jeder? Nimm das was du hast und unterstütz das nochmehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von snowhite92
28.10.2015, 23:11

Dein Kommentar hat mich echt aufgebaut, danke :) ich denke es ist wirklich interessant "anders" zu sein (nun ja, wer bestimmt was "normal" und "anders" ist) aber leider auch gleichbedeutend mit "bääh schau mal die an, die ist... anders" und das Selbstbewusstsein da drüber zu stehen fehlt mir leider so manches Mal :/

0
Kommentar von Gutefrage45
29.10.2015, 09:38

Freut mich! Weil ich hatte früher das gleiche Problem. Ich bin blond blass und habe blauen augen. Fand es früher auch viel schöner braun zu sein. Aber jetzt regt mich das total auf das ich das gedacht habe! Schau: blonde helle haare, helle haut usw.. Das ist doch alles wunderbar abgestimmt! Meine blauen Augen kommen zur geltung und meine natürliche lippenfarbe die übrigens genau auf unsre haut abgestimmt ist! Und dann kommst du mit schwarzen Haaren und blauen Augen! Weist du wie selten das ist!!!! Du bist perfekt so wie du bist veränder nichts daran! Das ist alles abgestimmt wie du bist so und nicht anders! Nimm das was du hast und verstärke es! (Nicht verändern!!) zb blaue augen betonen durch leichtes aber trzdem "sehendes" makeup wie wimperntusche ect. Und Stadt Lippenstift lippgloss oder labello! Mach ich auch und es kommt wunderbar an.. Auserdem geht es mir darum wie ich mich finde und mir ist es ganz wichtig natürlich zu sein! Weil natürliche schönheit kann michts übertreffen und wenn du es richtig anwendest dann bist du umwerfend! :******x3000 :))) freut mich das ich dir helfen konnte!

0
Kommentar von Gutefrage45
29.10.2015, 09:40

Und wenn du schön bist aber anderst ist es echt gut anderst zu sein weil du trzdem die Aufmerksamkeit bekommst..

0

Aber ja doch, je dunkler, desto attraktiver, was denn sonst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?