Frage von Kittik92, 32

Jden tag streit mit meinem freund , es geht um Kleinigkeiten was kann ich tun?

Mein freund und ich sind jetzt seid 1 jahr zsm, wir sind vor 2 monaten zsm gezogen kennen uns aber schon seid wir ca 14 jahre alt sind. Wir streiten uns jeden tag werden laut, auch beleidgend wir streiten uns bei jeder Kleinigkeit, eigentlich liebe ich ihn über alles und habe auch angst ihn zu verlieren nur bin ich wirklich psychisch am ende weine jeden tag. Ich vertraue ihm auch nicht obwohl ich weiss das er mich auch liebt, er arbeitet viel ist selbständig ich arbeite auch viel, ich denke schon das wir auch oft gestresst sind aber andere paare arbeiten auch viel und es funktioniert. Mittlerweile bin ich der meinung so sehr ich ihn auch liebe mich zu trennen aber auch das schaffe ich nicht. Bitte gibt mir Ratschläge was kann ich tun. Meiner meinung nach können wir nicht miteinander reden, haben viel versucht zu reden aber auch wenn wir uns aussprechen nach ein paar tagen geht alles von vorne los ich bin wirklich sehr traurig weil eigentlich alles schön sein könnte. ...

Antwort
von juergen02, 9

Ihr kennt euch beide schon aus der Kindheit /Pubertät und lebt jetzt zusammen.

Es ist erst mal eine ganz andere Situation für euch beide. Wobei ich ein wenig den Eindruck habe, als wenn dein Freund die größeren Probleme damit hat. Er ist gestresst durch viel Arbeit. Du arbeitest auch sehr viel. Soweit alles schön und gut.

Nur sehe ich dies nicht als Grund für laufende Streitigkeiten, geschweige denn Beleidigungen.

Wenn du willst, kannst du dich auch mal mit einem Blatt Papier und Stift hinsetzen um aufzuschreiben, aus welchen Situationen der Streit entsteht. Vor allem, seit wann diese Streitigkeiten bestehen. Hängt es mit dem Zusammenziehen zusammen, oder ging es schon früher damit los?

Es gibt Menschen, die können ein Leben lang die besten Freunde sein. Aber wehe, sie wollen sich eine gemeinsame Zukunft aufbauen, da schlägt es Funken an allen Ecken.

Eine Möglichkeit wäre noch, du oder er würde sich eine Auszeit nehmen und noch mal alles überdenken. Das ganze Verhalten usw.

Ich wünsche dir, das du den richtigen Weg für dich findest.

Antwort
von graystorm, 19

oh vertrauen ist sehr wichtig und ein wichtiger grundbaustein einer Beziehung, nicht gut wenn ihr oft euch streitet das kann echt nach hinten losgehen, wie wäre es wenn ihr mal eine beziehungspause einlegt da kann jeder mal abschalten und kontakt ruhen lassen, und später könnt ihr entscheiden ob ihr eure beziehung weiterführen wollt oder es doch erstmal sein lassen wollt.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Streit, 2

Ihr beide kennt euch bereits einige Jahre und nun seid ihr sogar zusammen gezogen und damit haben sich dann natürlich auch die sozusagen Rahmenbedingungen in dieser Beziehung diametral geändert. Derweil der sich zwischen euch beiden häufende Streit allerdings auch überwiegend nur um Kleinigkeiten dreht, so käme für euch möglicherweise ein deeskalierendes Verhalten in Erwägung. Das würde von dir derweil Du hier die Frage stellst, lediglich den Verzicht auf dein vermeintliches Recht verlangen. Möglicherweise wäre das dann nebst weiteren diversen Gesprächsversuchen eine brauchbare Alternative.


Antwort
von Nemora5, 8

Dann halte dich doch einfach mal zurück. Denk dir doch in solchen Momenten einfach "Das ist jetzt wieder wegen einer Kleinigkeit. Unnötig deswegen zu streiten." und bleib ruhig.

Antwort
von sandra01, 11

vielleicht war es ein fehler zusammenzuziehen, denn das ändert alles, der gewohnte freiraum ist weg und man muss mehr rücksicht auf den partner nehmen....manche menschen sind nicht fürs zusammenleben geschaffen, leider

Antwort
von geilerDorsch01, 19

Vielleicht mag er dich nicht mehr. Rede mal mit ihm, das hilft. LG :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten