Frage von BerndDasBrot21, 743

JBL Charge 3 Soundproblem/ -fehler?

Vorwort: Ich habe bezüglich des Soundproblemes bereits JBL kontaktiert und habe eine äußerst ernüchternde Standard-Antwort erhalten... Deshalb bin ich nun auf der Suche nach Besitzern des Charge 3, bei welchen das Problem ebenfalls auftritt.


Mein bereits dritter JBL Charge 3 klingt auf hoher Lautstärke stark verfälscht. Töne wie Gesang oder einfach nur die Melodie eines Songs klingen so, als ob man sie durch einen Ventilator durch abgespielt hat (Ton "flackert"). Bei beispielsweise Don't let me down von den Chainsmokers ist es beim Drop auf hoher Lautstärke deutlich hörbar.

Noch deutlicher ist der Soundfehler hörbar, wenn man einen vergleichbaren Lautsprecher dasselbe Lied abspielen lässt.

Das ganze mag jetzt sicherlich wie ein Defekt klingen, aber das ist, wie bereits erwähnt mein dritter sowie neuer JBL Charge 3. Auf dem meines Freundes ist der Fehler ebenfalls hörbar, sodass ich mich dazu entschloss, zu einem lokalen Audio-/ HiFi-Store zu gehen und mal zu fragen, was hiermit auf sich hat. Der Mitarbeiter sprach von "Intermodulationsverzerrungen", welche höchstwahrscheinlich durch ein Firmware update des Charge 3 ausgemerzt werden können.

Hiermit habe ich das Ziel des ganzen auch schon genannt. Ein Firmwareupdate seitens JBL zur Ausbesserung des Problems.

Ich freue mich über jeden, der sich meldet, damit ich zeitnah eine weitere Mail mit dem Beweis, dass das Problem bei jedem Charge 3 auftritt, senden kann.

Danke.


// Kontakt: Hier unter meiner Frage als Kommentar oder wenn kein Gutefrage-Account vorhanden per Mail an biyologiemc@gmail.com

// Info: Primär erwähne ich bei der Einsendung die Personen, die sich schriftlich bei mir gemeldet haben. Die Umfrage erwähne ich nur am Rande.

*// Ergänzung: Ich werde demnächst versuchen, von dem Soundfehler eine Audioaufnahme hochzuladen, als Hilfestellung, damit das Soundproblem leichter erkannt werden kann, falls dir noch nicht klar ist, wie sich das Soundproblem klanglich äußert.*

Antwort
von XVIIIVIIMCMXCVI, 538

Hallo - du hast von meinem Post über das Dichtungsproblem mich gebeten hier eine Antwort da zu lassen. - Ich habe das Gerät erst gegen einen Xtreme getauscht, der aber zu stark bereits ab mittlerer Lautstärke verzerrt und dann wieder gegen einen neuen intakten Charge 3 zurückgetauscht.

Ich hab das ganze grade eben versucht bei mir nachzustellen, was mir aber nicht gelungen ist.
2 Handystufen vor maximaler Lautstärke hört er sich noch erstaunlich gut an - ab da werden nur noch die Höhen/oberen Mitten lauter. Ein deutlich hörbares verzerren tritt bei mir nicht auf.
Ich finde im großen und ganzen ist das mit einer der besten Bluetoothlautsprecher im Bezug auf Preis/Tonqualität/Akkulaufzeit/Größe.
Er übertrifft meine Anforderungen in der Hinsicht.
Wobei ich meine, eine ganz gute Einschätzung von Klangqualität zu haben - immerhin habe ich vergleichsweise viel in meine Stereoanlage gesteckt (Vor allem auch in Information und Vergleich)

Falls du noch fragen hast melde dich :)

Lg Maximilian

Antwort
von HellFreeZ3r, 406

Wir beide haben uns ja bereits unterhalten und nun werde ich auch hier meine Probleme äußern: Wie bereits von mir in einer Frage verfasst, treten bei mir die selben Probleme auf und dies bei meiner 2. Charge 3, zusammengerechnet mit denen von BerndDasBrot21 wären das bereits 5 Charge 3 für 2 Personen mit dem selben Problem. All dem was er hier geschrieben hat, trifft auch auf meine Charge 3 zu, nach einem anschreiben des Supports kam ebenfalls eine ernüchternde Standardantwort. In die Werkstatt (408 Kilometer, sprich die Post ist auch nicht ganz billig) und dann mal schauen, wahrscheinlich fällt dieses Problem dann nicht unter die Garantie und Zack mehr Geld am Arsch als nötig. Hoffe, das ist jetzt nicht zu sehr "eskaliert" und ihr könnt meine Enttäuschung verstehen.
MfG Marlon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community