Frage von 2XxVaNeSsaXx5, 121

Jaydess einsetzen - Schmerzen?

Da ich durch die Einnahme der Pille an einer schweren Lungenembolie erkrankt bin, darf ich keine Pille mehr nehmen. Meine Frauenärztin hat mir die Jaydess empfohlen. Hat jemand Erfahrungen was die eventuellen Schmerzen bei der Einlage angeht? Gab es im Nachhinein Probleme? Vielen Dank für Eure Antworten.

Antwort
von Kathy1601, 121

Ich kann die gynfix kupferkette empfehlen

Einsetzen ist schmerzhaft aber dann ist für 3 - 5 Jahre Ruhe mit Verhütung

Kommentar von 2XxVaNeSsaXx5 ,

Dankeschön, müsste ich dann nochmal abklären wegen den enthaltenen Hormonen. Ist seit der Lungenembolie eine schwierige Sache. Das Verhütungsmittel darf nur bestimmte Hormone enthalten.

Kommentar von Kathy1601 ,

Die gynfix hat keine Hormone sondern verhütet durch dass sie in deiner Gebärmutter hängt

Kommentar von 2XxVaNeSsaXx5 ,

Okay das hört sich gut an. Ich hab nur etwas Bedenken was das Einsetzten angeht. Aber da heißt es wahrscheinlich Augen zu und durch =D

Kommentar von Kathy1601 ,

Die Bedenken versteh ich aber dafür hast du 5 Jahre deine Ruhe und das ist es wert

Kommentar von 2XxVaNeSsaXx5 ,

Wie lange dauert das einsetzen denn ca?

Kommentar von Kathy1601 ,

Die ganze Prozedur hat  5 - 10 Minuten gebracht das einsetzen Ca 4 und wenn du das einsetzen hinter dir hast ist das schlimmste überstanden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten