Java und Swift parallel lernen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erst mal richtig programmieren lernen. Und da würde ich bei einer Sprache bleiben.

Frag mich nicht, ob Swift als Anfängersprache eine gute Idee ist. Ist halt sehr neu - weiß nicht, ob man da so viel als Anfänger findet. Sicherlich nicht so viel, wie bei Java. Weiß auch nicht, ob Objective C da besser ist.

Kannst du jedenfalls richtig objektorientiert programmieren, ist es ziemlich egal, was für eine Programmiersprache du nimmst. Da braucht man dann wirklich nur noch ein bisschen Einarbeitungszeit und Google.

Aber denke, wenn man noch unsicher ist beim programmieren dann zu versuchen 2 Sprachen gleichzeitig... Verwirrt man sich nur selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß gar nich genau, in was IOS-Anwendungen geschrieben sind, aber Java wars nicht. Vermutlich also Swift.
Wenn du die für die Arbeit brauchst, dann kannst du dich genauso gut damit beschäftigen.

Ich rate davon ab, wenn du nicht schon solide Vorkenntnisse hast, mehreres auf einmal zu lernen - so hab ich mir in ner Informatikarbeit im Abi schon eine 5 eingefangen, weil ich die Sprachen schlussendlich durcheinander gebracht habe, obwohl der Code perfekt gelaufen wäre.

Das meiste ist sich dann ähnlich, was sowohl Vorteil ist, weil man nicht alles neu zu lernen braucht, aber auch ein riesen Nachteil, weils eben nur ähnlich, aber nicht gleich ist und damit muss man immer sehr genau aufpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die deutsche Sprache und die englische Sprache sind beides „indogermanische“ Sprachen. Die lernen wir auch gleichzeitig nach den Grundschuljahren. Warum sollte dies nicht mit Java und Swift auch möglich sein?

Wenn du wirklich mal die Basics lernen willst, solltest du mit C beginnen und dann erst auf OOP umsteigen. Es ist schon ein Unterschied, wenn man die imperativen Programmierparadigmen verinnerlicht hat. Das ist so, als wenn wir zunächst 4 Schuljahre unsere Muttersprache lernen und dann die Fremdsprachen hinzukommen … :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?