Frage von Cowboyjunior, 45

Java Programmierung Speicherung der Objekte und der klassen?

Wenn ich in java ein Projekt erstelle, und eine dazugehörige klasse. Nennen wir sie Rechnung. Dann habe ich eine Rechnung.Java Datei. In dieser sind die Methoden der klasse sowie die variablen definiert die an die zugehörigen Objekte vererbt werden.

Wenn ich jetzt ein Objekt dieser Klasse nennen wir es rechnung1 erstelle, wo tue ich das? In der Rechnung. Java Datei? In einem er extra Datei?

Und würden bei einer zweiten klasse Kunde.Java dann die Objekte in der Datei Kunde.Java erstellt werden oder auch extra, und wenn extra dann in der selben wie die der Rechnung? Also das ich eine Datei zur Erstellung habe?

Vielen Dank hoffe ihr könnt mir folgen

Antwort
von anonUser15, 35

Immer in einer eigenen Datei. Nie in der Klasse selbst. Objekte von der Klasse Rechnung.java und Kunde.java können natürlich in der selben Datei erstellt werden. Z. B. könnte aber auch ein Objekt der Klasse Kunde in der Klasse Rechnung erstellt werden.

Kommentar von Cowboyjunior ,

Also würde ich im Prinzip aber nicht für alle Objekte eine große Datei nehmen in der alle Objekte sind sondern (außer ich mache wie in deinem Beispiel ein Objekt in der anderen klasse) für jede Klasse eine extra Datei mit ihren Objekten rixhtig?

Kommentar von DreiGegengifts ,

In der Regel enthält eine Datei genau eine Klasse. Wenn mehrere Klassen definiert sind, sind das meist nur Hilfsklassen.

Mit Objekten hat das nichts zu tun. Die liegen in keiner Datei (nur deren Bauplan (die Klasse) liegt in einer Datei). Die Objekte selbst liegen nur im Hauptspeicher. Ein Objekt nach dem Bauplan einer Klasse zu erstellen nennt man "instanziieren".

Kommentar von anonUser15 ,

Es kommt immer darauf an wie umfangreich dein Projekt ist. Du solltest nicht zu viel in einer Datei schreiben, aber auch nicht zuviele Dateien anlegen, da es sonst zu unübersichtlich wird. Aber für jedes Objekt eine eigene Datei erstellen, würde ich nicht machen.

Antwort
von DreiGegengifts, 24

In dieser sind die Methoden der klasse sowie die variablen definiert die an die zugehörigen Objekte vererbt werden

Vererbt wäre ein missverständlicher Ausdruck. Eine Klasse ist der Bauplan für ein Objekt. Vererbung ist im Zusammenhang mit Objektorientierung etwas anderes.


Wenn ich jetzt ein Objekt dieser Klasse nennen wir es rechnung1 erstelle, wo tue ich das?


Das kannst du überall machen. Überall da, wo du es brauchst. Später dann, wenn du größere Programme schreibst, wirst du dich auch mit der Programmarchitektur beschäftigen (z.B. der Schichtenarchitektur), die dein Programm strukturiert und "vorschreibt", wo bestimmte Dinge gemacht werden und wo nicht.

Für den Anfang aber kann dein Rechnungsobjekt z.B. in der main-Methode des Programms stehen oder in einer beliebigen anderen Klasse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community