Frage von TheCookieOfDoom, 30

Java effektiv Objekte speichern?

Ich habe ein Java-Programm geschrieben was sich um viele Objekte des Gleichen Typs dreht (Bearbeitbar, Löschbar, Einfügbar). Diese Sind in einer JList.

Das Problem, ich möchte, dass diese beim Neustart des Programms erhalten bleiben. Das Objekt hat folgende Attributtypen: (1x bzw 2x String, 2x int). Nun möchte ich diese Objekte ja extern speichern. Property geht schlecht, da da nur Strings klappen und es auch viel zu lange dauern würde, das auszulesen.

Also: Wie kann ich Objekte so speichern und auslesen, dass das effektiv/schnell funktioniert?

Antwort
von LeCux, 21

Was Du suchst ist vermutlich etwas wie der ObjectOutputStream:

https://docs.oracle.com/javase/7/docs/api/java/io/ObjectOutputStream.html

Alles was Du da hinein tun möchtest muss zwingend Serializable implementieren, damit das funktioniert.

Aber: "schön" ist das nicht, weil das mit dem Einlesen nur bei exakt gleicher JVM und Objekt-Struktur funktioniert.

Besser weil flexibler: XML via JAXB oder Json.

Deluxe: JPA(2) und das ganze in eine Datenbank verfrachten.

Hint: auch das Einlesen von Strings und parsen von Hand (bei den 4 Werten) geht rasend schnell - die Zeiten von Floppydisks sind ja vorbei.

Antwort
von xxxcyberxxx, 20

Serialisierung ist hier das Sprichwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community