Frage von Hchoi, 44

Java Arrayliste?

Hallo !

Ich habe die Aufgabe 25 gemacht, aber mit Aufgabw 26 komme ich nicht klar. Ich habe überall nachgelesen und sogar die Skripte angeschaut, aber weiß trotzdem nicht genau wie ich das zu machen habe. Kann mir jemand helfen ?

LG.

Aufgabe 25. Kundenverwaltung Teil 1. Anlegen bzw. Instanziierung von Kundenobjekten mit entsprechenden Attributwerten : (name private string, debitorNr private long, kreditLimit private double)

Aufgabe 26. Kundenverwaltung Teil 2. Erweiterung der Kundenverwaltung um die Speicherung der Kundendaten in einer ArrayList. Ausgabe ausgewählter Kunden aus der Liste (z.B. Kunden mit Kreditlimit > 20.000) . Ausgabe der gesamten Kundenliste in umgekehrter Reihenfolge aus der ArrayList.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Borgler94, 17

Die Kunden erzeugst du ganz normal mit
Kunde k1 = new Kunde("herbert maier", ... deine attribute);
dasselbe für k2 usw.

dann erzeugst du eine neue ArrayList KL für Kundenliste
ArrayListKL = new ArrayList();

dann fügst du die vorher erzeugten Kunden dieser Liste hinzu
KL.add(k1);
KL.add(k2); usw.

bestimmte sachen filterst du mit einer if Abfrage,
mit get holst du dir ein best. Element aus der Liste, also an einem best. Index

for(int i =0; i if( KL.get(i).getIrgendwas()>1234){
System.out.println(KL.get(i).getName());
}
}

in umgekehrter Reihenfole
eine for schleife
for(int i = KL.size()-1 ; i.>0; i--){
System.out.println(KL.get(i).getName());
}

Kommentar von Odorwyn ,

Typo oder willst du i in der ersten for-schleife nicht mit hochzählen?

i bleibt zumindest in der ersten schleife auf 0 stehen oder?

LG

Kommentar von Borgler94 ,

typo... siehe meine andere antwort ... hab die antwort mit meinem handy geschrieben.. man sieht fast nicht was man schreibt ,)

Antwort
von Mornamath, 33

http://openbook.rheinwerk-verlag.de/javainsel9/javainsel_13_003.htm#mj10f6167ad1...

eine ArrayList ist eine Klasse, welche Objekte für dich speichern und verwalten kann.  So kannst du in diese ganz einfach Objekte beliebigen Typs (muss beim initialisieren der ArrayList natürlich festgelegt werden)

Antwort
von Borgler94, 14

beim filtern gehört

for(int i=0;i if(KL.get(i).getIrgendwas >1234){
System.out.println(KL.get(i).getName());
}
}

sch*** am handy tippen ;)

Kommentar von Borgler94 ,

und bei getIrgendwas noch hintendrann () .... man sollte die Antworten echt auch mit der App bearbeiten können :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community