Frage von AssassineConno2, 39

Japanische Enzephalitis Impfung für August?

Hallo, sollte man (bin 18/M) für 2 1/2 Wochen Japan im August gegen die Japanische Enzephalitis Impfen lassen? Ist ja schon recht teuer und falls es dann dort keine Mücken gibt wärs auch sinnlos :D

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Balurot, 27

Als ich das erste Mal nach Japan fuhr, ließ ich mich gegen die Japan Enzephalitis impfen, aber für die folgendenen Male ließ ich mich nicht mehr impfen. Die Krankheit ist in Japan so gut wie ausgestorben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_Enzephalitis

Mücken gibt es sehr viele, aber die Wahrscheinlichkeit, dass Du die Krankheit dort bekommst, ist sehr gering. In sehr ländlichen Gegenden besteht vielleicht eine geringe Chance.

Da man aber auf seine Gesundheit achten sollte, empfehle ich trotzdem eine Impfung. Wenn Du die Krankheit bekommst, führt sie in 30% der Fälle zum Tod oder hinterlässt bleibende Schäden. Du bist es Deinen Eltern und Deiner Zukunft schuldig, dass Du Dich impfen lässt.

Kommentar von AssassineConno2 ,

Also wir haben uns nicht impfen lassen und ist auch nichts passiert. Bei 10 Krankheitsfällen im Jahr wohl auch recht unwahrscheinlich ^^

Kommentar von Balurot ,

Danke für die Rückmeldung. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten