Japanische Autoren und Bücher?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da wären folgende Autoren meiner Meinung nach empfehlenswert

  • Yasunari Kawabata
  • Natsume Soseki
  • Ueda Akinari
  • Kenzaburo Oe
  • Natsume Soseki
  • Edogawa Rampo
  • Junichiro Tanizaki
  • Masako Togawa
  • Jiro Akagawa
  • Sokyu Genyu
  • Tetsuko Kuroyanagi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es natürlich haufenweise gute Bücher! Kommt halt darauf an, was Du gerne liest. Meine Empfehlungen für aktuellere Autoren:

Ich bin großer Fan von Yoko Ogawa (verschrobene Charaktere, manchmal sogar ein bisschen eklig, aber grundsätzlich eher versöhnlich) und Yoko Tawada (lebt seit einigen Jahren in Deutschland und schreibt zwischenzeitlich auch auf deutsch; hier geht's um das Thema Fremdheit mit einem ethnologischen Blick auf die Dinge und um Sprachspiele).

Wenn Du's lieber rasanter magst, dann kommst Du an Ryu Murakami glatt nicht vorbei.

Banana Yoshimotos Bücher sind dagegen eher ruhig - hier geht's um Verlust, Trennung, Wiedererstarkung, oft in Kombination mit dem Coming-of-Age-Thema.

Wenn Du Dich eher für japanische Klassiker interessierst, dann solltest Du auf jeden Fall hier mal reinlesen:

  1. Ryunosuke Akutagawa (war spezialisiert auf Erzählungen und Kurzgeschichten; sein Stil gilt als prägnant und unwiederholt; tragisches Ende durch Selbstmord)
  2. Yasunari Kawabata (erster Literaturnobelpreisträger aus Japan; gilt als typisch für den japanischen Erzählstil; ebenfalls Tod durch Selbstmord)
  3. Yukio Mishima (der Autor war sehr erfolgreich, aber wegen seiner nationalen Ausrichtung auch nicht unumstritten; Tod durch Seppuku nach einem missglückten Putschversuch)
  4. Junichiro Tanizaki (hatte einen Hang dazu über die Femme fatale zu schreiben)
  5. Osamu Dazai (ist in Deutschland zu Unrecht weniger bekannt, hatte einen irren Lebensweg mit mehreren missglückten Selbstmordversuchen bzw. Doppelselbstmordversuchen, bei denen dann die Frauen starben, er aber überlebte; bis er schließlich doch mit einer seiner Geliebten ertrank; die Werke sind oft stark autobiographisch)

Und noch eine Linkempfehlung - schau Dich doch mal hier um:
http://japanische-literatur.blogspot.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh auf Amazon, dann wählst du die Kategorie Bücher aus und tippst in das Suchfeld...japamische autoren...dort werden dir dann ganz viele Bücher angezeigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung