Frage von BaamxYuri, 27

Japanisch: Zählwörter?

Hallo, ich lerne seit einiger Zeit Japanisch, kann mir jemand sagen ob es bei den Zählwörtern zwei verschiedene gibt. Bei 'shuukan' also Wochen sagt man nicht nochmal Woche, aber bei einigen sagt man dass was man zählt noch dazu oder? So ist ja 'hai' das Zählwort für Behälter unter anderem Tassen, sagt man dann 'ippai' + das Wort für Tasse? Sonst könnte man ja nicht Aussagesätze bilden sondern nur antworten. Auch bei Buch ist es doch so dass man durch 'satsu' alleine nicht wüsste ob jemand Buch oder Magazin oder so meint. Oder ergibtnsich das immer aus dem Kontext?

Antwort
von Tegaru, 11

Eigentlich hast du ja deine Frage selbst beantwortet.

週間 (shūkan) kannst du dir von mir aus auch als Zähleinheitswort vorstellen. Es ist eben eine Zeiteinheit, deswegen sagt man 一週間 (isshūkan), 二週間 (nishūkan) usw., genau wie 一ヶ月 (ikkagetsu), 二ヶ月 (nikagetsu) oder sogar 一日 (tsuitachi), 二日 (futsuka) - wobei die Tage wiederum unregelmäßige Lesungen haben und daher Verwirrung stiften können.

Andere Komposita können auch so an Zahlen drangehangen werden, ohne eigenes Zähleinheitswort. Zum Beispiel sagt man auch 二種類 (nishurui) = "zwei Arten", und nicht 二つの種類 (futatsu no shurui).

Bei gewöhnlichen Zähleinheitswörtern kann man den Gegenstand an sich weglassen, wenn es aus dem Kontext hervorgeht (wie so vieles im Japanischen). Wenn es aber dazu kommt, dann in der Form "Gegenstand Anzahl-Zähleinheitswort" oder auch "Anzahl-Zähleinheitswort の Gegenstand". Also bspw. コーヒー一杯 (kōhī ippai) oder 一杯のコーヒー (ippai no kōhī). Das letztere hört sich eventuell etwas komisch an. Und wenn man gefragt werden sollte, ob man Kaffee bestellen will, kann man getrost mit "一杯お願いします" (Ippai onegaishimasu) antworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten