Frage von Andipilger66, 37

Jakobsweg , der Flug nach Bayonne muss ich mit Gepäck buchen. . ., da ja mein Rucksack ca. 12 Kg. hat und die Maße auch nicht stimmen . . wer hat Rat . .?

Antwort
von RudolfFischer, 7

Bei 12 kg sage ich dir gleich, dass dein Rucksack auch für deinen Rücken zu schwer sein dürfte. Ich empfehle, mal einen Blick auf meine Packliste zu werfen.

http://www.rudolf-josef-fischer.de/pilgerseiten/packliste.html

Die Faustregel ist: 8 kg Gepäck + unterwegs max. 2 kg Vorräte wie z.B. Wasser. Bei mehr schicken die Leute nach kurzer Zeit einige kg nach Hause oder schmeißen sie in den Herbergen weg. Die Casa Paderborn in Pamplona ist voll davon, wie ich gelesen habe.

Nun zu deinem Gepäckbuchungsproblem. Ich habe Leute gesehen, die hatten ihren Rucksack für den Flug so umgepackt und mit Schnur umwickelt, dass er die Höchstmaße für Handgepäck erfüllte (und die 8 kg Höchtsgewicht).

Mir war das bislang zu riskant, und so habe ich etwas zähneknirschend zwischen 30 und 40 EUR pro Flugrichtung für ein Gepäckstück auf den Tisch gelegt. Auch bei Iberia. Aufpassen auf weitere Schikanen, z.B. dass man 1 Tag vorher schon im Netz einchecken und das Gepäck bestätigen muss, ohne nicht noch einmal am Schalter nachzahlen zu müssen.

Hast du übrigens mal alternativ überprüft, ob du nicht wesentlich billiger nach Bilbao anstatt nach Bayonne fliegen kannst? Von Bilbao gibt es einen Bus nach Bayonne. Die Fahrzeit betrug 2002 3 Stunden 10 Minuten. Mit dieser Variante erreicht man aber Saint-Jean-Pied-de-Port nur mit sehr viel Glück am selben Tag. Ich habe 2002 im Jugendgästehaus in Bilbao übernachtet.

Außerdem bin ich im Jahr 2000 nach Biarritz geflogen, nicht nach Bayonne. Vom Flughafen Biarritz fährt ein Bus eine halbe Stunde zum Bahnhof Bayonne. So kann man noch am selben Tag in Saint-Jean-Pied-de-Port eintreffen.

Antwort
von amdros, 17

Wirst du wohl müssen..zumal ich in deinem Kommentar auch lese, eine Billigairline (?). Die achten sehr genau auf die vorgeschriebene Größe und Gewicht beim Handgepäck.

Ich würde es vorher als Reisegepäck buchen, ansonsten würdest du es ganz sicher bedeutend teurer bezahlen müssen beim um-/nachbuchen.


Antwort
von leoll, 21

Welche Airline? Manche sind tolerant manche nicht. Das hängt auch vom Abfertiger vor Ort ab. Sicherer wäre es, ein Gepäckstück zuzubuchen.

Kommentar von Andipilger66 ,

Airline : Iberia denk ich mal , die sind momentan am günstigsten. 

Kommentar von leoll ,

Die sind hart beim Gepäck. Lieber zubuchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten