Frage von Alineddl, 61

Jahrhunderthalle Frankfurt, Plätze im Parkett. (PK1 und PK2)?

Ich werde auf ein Konzert in Frankfurt in der Jahrhunderthalle gehen. Es gibt allerdings die Auswahl zwischen PK1 und PK2. Mir erschließt sich bis jetzt leider noch nicht der Unterschied. Ich weiß, dass das eine Stehplätze und das andere Sitzplätze sind. Aber noch verstehe ich nicht, wie diese dann aufgestellt sind. Sind die Sitzplätze oder die Stehplätze ganz vorne an der Bühne? Zur Verfügung stehen wie gesagt diese zwei Kategorien und die Balkone. Was das ist weiß ich aber. :D Kann mir jemand helfen und mir verraten was das mit den "PK1&2" auf sich hat? Ich finde auch im Internet nichts zu der Art von Bestuhlung. Dankeschön!

Antwort
von PhilippRecords, 54

In der Jahrhunderthalle gibt es festinstallierte Sitzplätze, der sogenannte Balkon. Am besten du schaust dir mal ein Bild im Internet an, dann erklärt sich der Name "Balkon" selbst. Oftmals sind Sitzplätze die teurere PK (PK = Preisklasse), weil die Sicht oft besser ist und man sofern man nummerierte Plätze reservieren kann auch kurz vor Konzertbeginn noch seinen Platz hat. Direkt an der Bühne sind die Stehplätze im sogenannten "Innenraum". Das Motto dort lautet: Wer zu erst kommt hat den besten Platz. Gehst du von deinem Stehplatz weg, wirst du ihn wahrscheinlich nicht zurück bekommen. Die Bestuhlungsvariante die du beschrieben hast lautet "teilbestuhlt". Bei "vollbestuhlt" sind auch im Innenraum Stühle aufgestellt. Und bei komplett "unbestuhlt" ist der Balkon geschlossen, was meist dann vorkommt, wenn nicht so viele Leute zu dem Konzert kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community