Frage von Jamba1201, 13

Jahresprakrikum , lange arbeitszeiten wie überstehen?

Hey morgen fängt mein jahres praktikum im krankenhaus an und ich bin es null gewöhnt sehr früh aufzustehen mit dem bus dahin zu fahren und dann bis 17 uhr zu bleiben und wieder nachhause zu fahren ich weiss alle machen das auch so aber habt ihr tipps im
Sinne von essen oder ähnlichem um sicj schnell dran zu gewöhnen oder so?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Vivibirne, 6

Steh morgens rechtzeitig  auf und lass dir zeit mit allem.
Dann trink nen Smoothie aus Haferflocken, bananen und milch.
Nimm dir sandwiches mit und geld, kauf dir evtl beim bahnhof noch was zu essen. Lg

Antwort
von fhuebschmann, 9

Ähm du beantwortest deine Frage doch selbst! Jeder muss 8 Stunden arbeiten und jeder muss zur Arbeit kommen! Wenn du etwas zu tun hast wird die Zeit wie im Fluge vergehen. Und zum erwachsen sein/werden gehört das nunmal dazu. Po zusammenkneifen und durch! Essen wirst du schon in der Kantine bekommen..

Antwort
von anaviie, 13

Morgen fängt auch mein 1 Jähriges Praktikum an 😫

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten