Frage von Loveunicorn13, 96

Jahres Unterschied, egal oder nicht?

Hey Leute, ich will mal um einen Rat bitten. Ich habe vor 1-2 Wochen durch eine gute Freundin einen Typen kennen gelernt, ich finde ihn voll cool und er mich auch. Wir hatten Wahrheit oder Pflicht gespielt und ich musste ihn schon mehrere Male küssen. Vor kurzem Hat er mich dann gefragt ob ich mit ihm zusammen sein möchte und ich sagte nur das ich es mir überlege. Nur das Problem ist, dass er 16 geworden ist und ich 14 werde, also 2 Jahre unterschied!!! Ich weiss jetzt nicht was ich machen soll.

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 58

Hallo,
Also ich finde den Unterschied jetzt nicht so enorm, also in dem Alter machen zwei Jahre schon was aus, aber das ist noch im Rahmen denke ich.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort
von IamSecretly, 16

Das sind nur zwei Jahre das geht voll klar :) vor allem spätestens wenn du 16 bist wirst du merken dass es viel mehr Vorteile hat einen älteren Freund zu haben. 1. ist er dann 18 und hat mit Glück schon ein Auto und den Führerschein ;) 2. Kann er unter Einverständnis deiner Eltern häufig die Erwachsene Begleitperson in Discos und co. sein 3. Ist er einfach reifer und verständnisvoller. Okay, es gibt immer Ausnahmen in denen ein 20 jähriger sich benimmt wie 12 oder ein 14 jähriger schon richtig reif und vernünftig ist aber im Grunde genommen haben viele Mädchen einen Freund der mindestens ein bis zwei Jahre älter ist :)

Antwort
von Turbomann, 20

Wenn du es jetzt nicht weist, was du tun sollst, dann bist du noch nicht reif für eine Beziehung.

Wenn es dann soweit ist, dann bist du dir auch sicher und solange das nicht der Fall ist, solltest du noch warten.

Du verpasst gar nichts noch ein oder zwei Jahre zu warten, dir läuft nichts davon, du entgehst allerhöchstens wenn es dumm laufen würde eine ungewollten Schwangerschaft in dem Alter.

Antwort
von henningzank, 21

Ich würde ja eigentlich sagen, dass du noch zu jung bist und noch 1-2 Jahre warten solltest auf eine gute Beziehung und auf jemanden, den du wirklich liebst und nicht nur "cool" findest. Zwei Jahre sind in dem Alter auch ein relativ großer Unterschied. Aber ein völliges Tabu ist es nicht.

Antwort
von Claudio1234567, 21

Hi,

bzgl. des Altersunterschiedes gibt es keinerlei bedenken...Das Problem des Alters liegt erst beim XXXXX Du weißt sicher was ich meine....

Glaube aber mit 14 Jahren gibt es wichtigeres als eine Liebesbeziehung ;-) ....

Wünsche Dir / Euch dennoch Alles alles Gute ;-)

Antwort
von oMORITZ2001o, 20

14 und 16 ist jetzt noch nicht so ein grosser unterschied es gibt schlimmeres...

Antwort
von iamJustAhuman, 37

Wo Liebe hinfällt ? Deine Entscheidung.

Kommentar von iamJustAhuman ,

2 Jahre sind aber auch nicht viel ^^

Antwort
von annokrat, 11

2 jahre sind nicht viel, sondern normal.

also los, trau dich!

annokrat

Antwort
von xXRaisXx, 18

was macht das Alter schon aus meine Eltern haben auch fast 10 jahre unterschied ^^ 

Antwort
von Lumelia, 15

Ich sehe das als kein Problem an :) Mein jetziger Freund ist 13 Jahre älter als ich. Er ist 37 und ich 24. 

Antwort
von eyrehead2016, 14

Ist doch nicht schlimm

Antwort
von MafiaLP2307, 29

geht noch, also ich bin fast 18 noch voll der pimpf hahaha

Antwort
von Dianaartem, 13

Tssss...das ist doch voll lächerlich, läppsche 2 Jahre na und. :D

Antwort
von ertugrul28gs, 16

Liebe kennt kein alter. Wennjmd sagt das er ein pädo ist,sag das die meiten in der ehe 2-5 jahre unterschied hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten