Frage von Svitbert, 382

Jahrelang keine amerikanische Steuer gemacht wegen unwissenheit?

Hallo; ich besitze beide Staatsangehörigkeiten und habe heute durch Zufall erfahren dass ich als amerikanisch deutscher Bürger die Pflicht habe eine Steuererklärung in Deutschland UND Amerika zu machen. Mir hat noch keine amerikanische Behörde Bescheid gegeben und auch jetzt meldet sich keiner. Woher soll ich es als Deutscher wissen der seit seiner Kindheit in Deutschland lebt?

Soll ich weiterhin nichts angeben bis die sich zum ersten mal melden oder wie soll ich es handhaben ? Mein Verdienst ist WEIT unter der 92k $ Marke der Taxes...

Antwort
von grubenschmalz, 271

Wie gesagt, jede Bank fragt bei der Eröffnung eines Kontos, ob man US-Staatsbürger ist. Hat auch was mit der Steuerpflicht zu tun. Hole das DRINGEND nach!! 

Antwort
von grubenschmalz, 329

Als erstes solltest du allen Banken, bei denen du bist, Bescheid sagen, dass du us-amerikanischer Staatsbürger bist. Das ist extrem wichtig.

Kommentar von Svitbert ,

Ich habe meinen  Geburtsort damals angegeben... eig wissen dir des ja schon oder ? Bin in US geboren und da sehen se dass ich Bürger bin 

Kommentar von wfwbinder ,

Nein, Du könntest verzichtet haben. Was trägst Du denn in Formularen ein, die nach der Staatsangehörigkeit fragen.

Kommentar von Svitbert ,

Ich gab immer die deutsche an.. bin ja deutscher .. wusste bis vor einer Woche gar nicht dass ich us Bürger bin nur wegen Geburtsort:D Erst seit meinem Urlaub in den USA vor zwei Wochen habe ich von den Behörden komische Blicke bekommen da ich keinen us Pass hatte ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten