Frage von Toothy36, 50

Jaguar xj souvereign Sound Tuning?

Ich weiß nicht ob sich hier damit jemand auskennt, aber ich möchte mein vater ein 'Sound System' für sein auto schenken, womit man richtig rum prollen kann. Also dicker bass usw :D Kann mir da evtl jmd helfen? Danke im voraus :)

Antwort
von 400NN, 7

"Prollen" geht immer mit einer Billig - Bandpassbox oder eine Bassrolle und einer Monoblock - Endstufe. Abhängig von der restlichen Soundausstattung des Jaguars ( der sollte doch eigentlich schon gute Tiefmitteltöner und Hochtöner haben? ) klingt es dann aber einfach total schlecht. Ich bin mir relativ sicher, dass ein Setup für Druck, Impulsivität nicht in deinem Budgetrahmen liegt, denn es übersteigt locker 500€... Denn da muss man erstmal eine gute Endstufe einrechnen ( ca. 300€ ), bei Hertz kann man sich dafür umgucken. Ebenso kriegt man von Hertz, Mivoc und co. gute Chassis ( Lautsprecher ), die man dann aber noch in ein Gehäuse bauen muss. Dazu sind noch "Powercap" ( Kondensator, der seriell zur Leitung geschaltet wird und Spannungsspitzen auffangen soll: Durch den Innenwiderstand der Batterie kann die Batterie die benötigten Ströme nicht liefern. Bei 500W Leistungsaufnahme, die 250W Leistungsabgabe an den Subwoofer bedeuten, zieht der Verstärker z.B. schon 41 Ampere ). Dazu kommt auch noch das Kabel, das nach Möglichkeit kein "Copper Plated Aluminium" - Dreck sein sollte, sondern reines Kupfer. Da landet man bei über 500€, alles darunter ist meiner Meinung nach nicht "hörenswert" und klingt meist breiartig, wummerig und schwammig ohne nennenswerte Impulsivität und Leistung...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten