Frage von Anzili, 238

Jagen Katzen Eichhörnchen?

Habe gerade zu meinem Entsetzen ein totes Eichhörnchen in meinem Gärten gefunden. Kann es sein, dass mein Main Coon- Kater es getötet hat. er ist 7 kg schwer und sonst ein guter Mäuse und Vogeljäger. Ich dachte bisher, die Hörnchen seien keine Beute.

Antwort
von Larimera, 174

Das kann durchaus deine Katze gewesen sein.

Aber auch andere Tiere sind möglich. Habe z. B. auch schon Raben oder andere Greifvögel Eichhörnchen jagen sehen

Antwort
von Rockige, 132

Alles was sich fangen lässt ist Beute. Egal ob Blindschleiche, Nagetier, Vogel, egal ob Bodenbewohner oder Baumbewohner.

Sei ihm nicht böse, das ist sein natürlicher Jagdinstinkt. Das kann und sollte man nicht unterbinden.

PS: Eichhörnchen sterben auch so mal, oder haben mit einem Vogel oder einem Artgenossen einen Kampf den sie verlieren. Oder aber ein anderes kleines Raubtier hat das Eichhörnchen auf dem Gewissen. Es muss nicht automatisch dein Kater gewesen sein. Selbst wenn er das Eichhörnchen gefunden hat und daran interessiert ist.

Kommentar von Anzili ,

Das baut mich auf, auch wenn es ein wahnsinniger Zufall sein müsste, das ein anderes Tier das kleine Geschöpf in der Nähe meiner Haustüre ablegt. Natürlich bin ich aber meinem Liebling nicht böse, ich habe ja gar nicht gesehen, dass er es war.

Kommentar von Rockige ,

Ach, da steckt man nie drin.

Mach dir einfach mal keine Sorgen. Ein schwaches oder verletztes (also langsames) Kleintier ist eben doch mal schnell Beute für allerlei Raubtiere und Vögel.

War es denn wenigstens noch einigermaßen heile? Schlimmer als tote heile Beutegeschenke fand ich immer die halben Beutestücke die vor der Tür abgelegt wurden.


Edit: Ach so, ein Jungtier war es? Ja das kommt schonmal vor das eines aus dem Nest fällt und dann zur Beute wird. Euer Kater wollte wohl einfach mal ein "Geschenk" machen.

Antwort
von GabbyKing, 148

Wenn Sie eins sehen ist das gut möglich, allerdings gibt es auch viele andere Tiere die es gewesen sein könnten, wie Raubvögel... vermute ich noch eher als eine Katze da sich ein Eichhörnchen schon zu währen weiß, aber es ist durchaus trotzdem möglich

Antwort
von Calim8, 113

Meine verstorbene Katze Mimmi hat auch Eichhörnchen gejagt und auch gefangen und getötet. Einmal hat sie mir eins bis auf den Balkon mitgebracht. Ich denke aber, dass diese Hörnchen vllt nicht ganz gesund waren. Denn die sind ja normalerweise blitzschnell und dann auch im Baum verschwunden. Und sooooo schnell kann keine Katze klettern.

Kommentar von Anzili ,

Mein Mann, der das Tier weggeräumt hat, sagte, es sei ein Kind gewesen. Vielleicht aus dem Nest gefallen.......

Antwort
von noname68, 106

warum denn nicht? eichhörnchen gehören durchaus ins beuteschema von katzen, auch wenn sie äußerlich zivilisiert oder domestiziert erscheinen.

normalerweise sind die aber fixer als katzen. und wenn nicht, dann ist das (auch wenn es hart klingt) die natürliche auslese, bei denen schwache und kranke tiere von fressfeinden dezimiert werden, so dass sich nur die starken und gesunden fortpflanzen.


Expertenantwort
von NaniW, Community-Experte für Katze & Katzen, 115

Hallo Anzili,

natürlich jagen Katzen auch Eichhörnchen.

Ich kenne das durch eine befreundete Züchterin. Deren Norwegische Waldkatzen haben im Herbst fast täglich ein Eichhörnchen angeschleppt :-(

Aber auch sonst jagen Katzen nicht nur Mäuse und Vögel. Auch Fledermäuse, Maulwürfe, Ratten...alles dabei.

Alles Gute

LG


Antwort
von XxLesemausxX, 85

Hallo Anzili,

Katzen jagen auch Eichhörnchen. Im Grunde sind sie aber zu flink und können entkommen. Eichhörnchen sind nicht dumm. ;-)

Das ist wie bei Vögeln, entweder sie sind verletzt oder krank oder haben nicht aufgepasst. Dann kriegen Katzen sie. Es gibt allerdings auch Katzen, wie z.B. unseren Kater, der kriegt was er haben will. Diese Flinkheit habe ich bis jetzt noch nie bei einer Katze gesehen. Aber auch er würde bei einem gesunden Eichhörnchen versagen.

Katzen kriegen auch Feldhasenbabys etc. Alles was nicht schnell genug entkommen konnte. Aber ich denke kaum, dass Deine Katze das Eichhörnchen getötet hat. Es kann auch sein, dass er es so aufgefunden und mitgebracht hat.

Wichtig ist, dass Du ihn dafür nicht bestrafst. Für Katzen ist es normal. Sie verstehen nicht, dass wir Menschen das unappetitlich finden und es nicht wirklich gut heißen.

L.G.
XxLesemausxX

Kommentar von Anzili ,

Natürlich bestrafe ich ihn nicht. Das habe ich bei meinen Lieblingen noch nie gemacht. Er ist ja auch gleich "schmusen" gekommen. Aber es schmerzt mich innerlich. Danke für die ausführliche Antwort.

Antwort
von Samika68, 80

Katzen jagen leider auch Eichhörnchen - die sind für Katzen aber meist zu flink.

Aber...es kommt schon mal vor, dass eine Katze ein Eichhörnchen erwischt... :-(

Antwort
von rosacanina45, 93

Wieso das denn nicht? Eichhörnchen sind flink. Und Katzen reagieren auf Tempo- Jagtinstinkt. Klar, hat die das Hörnchen plattgemacht. Es sei denn, es ist vorab vor Schreck am Herzinfarkt verstorben. Alternativ käme auch Altersschwäche in Frage, aber ich will mich echt nicht festlegen.

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze & Katzen, 55

alles was sich bewegt und klein genug ist ist beute. sogar kaninchen.

dass katzen eichhörnchen bekommen wird aber die absolute
ausnahme sein. auf bäumen sind eichhörnchen viel schneller und gewandter als katzen und sie entfernen sich eigentlich nie weit von einem baum weil bäume ihre sicherheit sind

Antwort
von hummel3, 67

Katzen jagen alles was sich bewegt, interessant und für ihre Fänge nicht zu groß ist.

Dein Verdacht kann also (leider) durchaus zutreffen.

Antwort
von rwinzek, 59

Ich habe auch schon ein paar mal gesehen das meine Kat Eichhörnchen jagen wollte. Aber keinerlei Chance diese zu kriegen.
Der Wille ist da, aber der erfolg in ganz weiter ferne.

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze & Katzen, 54

Ja, auch Katzen können Eichhörnchen jagen, aber das muss nicht unbedingt Dein Kater gewesen sein.

Auch andere Tiere, wie z.B. Greifvögel jagen Eichhörnchen.

Es kann aber durchaus auch sein, dass das Eichhörnchen krank war und einfach so gestorben ist.


Antwort
von madi68, 67

Ja das kann gut sein🙈

Kommentar von Anzili ,

Danke, auch wenn mir die Antwort  nicht gefällt. So etwas ist bei allen Katzen, die ich bisher hatte noch nie vorgekommen. Ich hoffe nur, dass in unserer Siedlung meinen schlimmen Schnurrer keiner gesehen hat.

Antwort
von oufyyy, 43

Ja, meine beiden Halb-MainCoon jagen auch das Eichhörnchen in unserer Gegend, wir holen sie aber immer rein, wenn es da ist, wir wollen nicht das es stirbt :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community