Frage von noah567, 71

Jack russel geeignet für mich?

Ich würde mir gern ein hund holen. Ich wohn in einer eher kleineren wohnung und gehe noch zur schule. Ich finde jack russel sehr hübsch. Doch ich weiß nicht ob er geeignet für mich ist da jack russel ja eher aufgedreht und wild ist und es bei mir ha nicht so viel platz gibt. Ist es trotzdem problemlos, oder sollte ich lieber nach einem anderen hund schauen? Wenn ja, welche hunde gibt es die optisch ähnlich wie der jack russel sind?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xttenere, 22

Ein Jack Russel ist ein äusserst schwer erziehbarer Hund. Erkundige Dich ganz genau, wofür diese Rasse gezüchtet wurde, und überleg Dir dann, ob Du Dich nicht besser für eine andere Fellnase entscheiden solltest.

Du darfst Dich auch nie nach dem Aussehen eines Hundes entscheiden, sondern nach seinen Eigenschaften.

Vielleicht besuchst Du mal ein Tierheim. Dort warten viele hübsche Hunde in allen Grössen auf ein liebevolles zu Hause.

Antwort
von BrightSunrise, 31

Wer auch immer meine Antwort gemeldet hat, wieso? Er wollte eine Antwort haben, er hat eine bekommen, passend zu den Informationen, die wir zunächst hatten.

Aber jetzt gibt es ja noch mehr, also auf ein Neues.

Ich wohn in einer eher kleineren wohnung und gehe noch zur schule.

Die Größe der Wohnung ist unwichtig, da die Wohnung eher Schlaf- und Fressort ist. Wichtig ist, dass er genügend Auslauf am Tag bekommt und bei so einer aufgedrehten Hunderasse wie der Jack Russel kannst du schon mit drei Stunden täglich rechnen.

Ich hab nicht lange schule und meine mutter ist vormittags auch zuhause

In den ersten Monaten darf ein Welpe gar nicht alleine sein. Ist denn immer jemand zu Hause? Das Alleinsein muss außerdem geübt werden.

Ich finde jack russel sehr hübsch.

Einen Hund sucht man sich in erster Linie nach dem Charakter aus und nicht nach dem Aussehen.

Doch ich weiß nicht ob er geeignet für mich ist da jack russel ja eher
aufgedreht und wild ist und es bei mir ha nicht so viel platz gibt.

Wie ich schon erwähnt habe, stellt der Platz kein Problem dar, wichtig ist, dass du (und evtl. auch andere Familienmitglieder) genügend Zeit und Lust hast, diesen Hund artgerecht auszulasten.

Außerdem müsst ihr natürlich genügend Geld haben (Futter, Tierarzt, Spielzeug, Grundausstattung). Für einen teuren Tierarztbesuch sollte immer ausreichend Geld zur Verfügung stehen, dieser kann schon mal in den vierstelligen Bereich gehen.

Ist es trotzdem problemlos, oder sollte ich lieber nach einem anderen hund schauen?

Wenn du all das erfüllst, sollte es kein Problem sein. Dennoch möchte ich dir ans Herz legen, dich vielleicht mal im Tierheim umzusehen, da warten viele tolle Hunde auf ein neues Zuhause. Wenn es unbedingt ein Welpe vom Züchter sein soll, dann sucht euch bitte einen seriösen Züchter beim VDH und keinen Vermehrer auf eBay Kleinanzeigen. Dort kostet der Welpe aber auch entsprechend (ab 1000€ aufwärts).

Grüße

Antwort
von xxbxyyxbxx, 45

Jack Rüssel würden glaub ich eh passen trotzdem musst du sehr oft mit ihnen spazieren gehen deswegen wie lange bist du immer in der schule bzw. gibt es jemanden der auch mit dem Hund gehen könnte?

Kommentar von noah567 ,

Ja meine mutter ist vormittags zuhause

Kommentar von xxbxyyxbxx ,

dann sollte das eigentlich kein problem sein :)

Antwort
von eggenberg1, 27

wenn du noch zur schule gehst ,  kommt  für  dich  kein hund in frage-- du bist  dann viel  zu lange im unterricht und, das tiermuß  viel zu lange allein bleiben -kein hund sollte mehr als  3-4  stunden täglich allein sein müssen .  auch wenn andere berufstätige  das behaupten-- de r hund ist ein rudeltier  ,  was besagt  ,dass er auch die größte zeit  am tag mit  diesem zusammen sein  möchte, um sich wohl zu fühlen .

  die kleine wohung ist nicht das problem-- dein hudn - egal welche  rasse-  soll sich ja nicht IN der wohugn austoben , sondern eben mit dir zusammen  draussen sein --

könnte auch schwierig  werden , denn  nach  dem unterrricht kommen die  vorbereitungen  auf  den nächsten tag  oder auf arbeiten ..also  viel zeit   bleibt da nicht mehr  für  deinen hund.. du selber hast ja auch noch bedürfnisse, willst dich mti  freuden treffen ,oder mal weggehen oder  hast einen  partner , der  deine aufmerksamkeit  braucht und will .

dazu kommt  der kostenfaktor -- so ein hund kostet mit allem drum und  dran   um die 100,-€ aufwärts- ( steuer ,haftpflicht ,  tierarztkosten  , sparen auf   evtl anstehende ops ,  hundeplatz ,  futter - körbchen , fressutensilien  )

 kann es sein, dass du  wenig kontakt zu  freunden hast  ,dich also einsam  fühlst und darum einen hudn möchtest? 

dann würde ich dir nämlich  vorschlagen , geh als gassiegängerin ins tierheim  eurer  gegend.. dort   kannst du auch den umgang mit unterschiedlichen  hunden erstmal  real lernen, denn ein jacky  bedeutet   viel hundekenntnisse --er ist kein einfacher hund , von der rasse her .  du bis t nicht so unbedingt gebunden   und wenn du mal nicht kannst,  dann springt jemand anders  für dich ein -- beim eigenen hudn  geht  das oftmals nicht  so einfach .

Antwort
von AuroraRich, 36

Wenn du viel und lang in der Schule bist, dann solltest du dir gar keinen Hund holen, dann wäre es ja sehr viel allein. Und das ist nicht gut.

Kommentar von noah567 ,

Ich hab nicht lange schule und meine mutter ist vormittags auch zuhause

Kommentar von AuroraRich ,

Achso, hörte sich so an, als ob du alleine lebst.

Also Wohnungsgröße ist irrelevant, so lang es nicht nur ein paar qm sind. Der Hund muss eben viel bewegt werden. Das ist entscheidend.

Allerdings solltest du dich einfach mal im Tierheim umschauen, da sind genug Hunde die ein schönes zu Hause brauchen. Rasse-welpen kostet eine Menge Geld und noch mehr Zeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten