ja mehr Stunden bekommen - ist das jetzt ein gutes Gehalt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, davon kann man leben- ich habe als Single damals von weitaus weniger leben können-leben müssen. Das war lang vor der zeit als es Mindestlohn gab. Es kommt eher darauf an, was für Kosten Du hast und wie Du "leben" definierst. Jeden Tag Essen gehen oder jedes Wochenende Party geht da natürlich nicht ;) Aber- wenn Du bisher bei weniger Geld ausgekommen bist, ist der zusätzliche verdienst doch eher eine Verbesserung- oder?

Ob das bezogen auf deinen Job ein guter Verdienst ist, kannst Du selbst ergoogeln, indem Du recherchierst, was man normalerweise bei Deinem Beruf, Deiner Qualifikation usw. zahlt.

Aber, ich wäre glücklich, für so wenig Arbeitsstunden so viel Geld zu bekommen. ;) Wenn Du später kein Single mehr bist, verdient Deine Freundin ja auch Geld dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die vergleichsbasis ist immer das brutto. das netto spiegelt dann lediglich deine steuerklasse wieder und fällt dadurch unterschiedlich aus.

aber natürlich ist das netto entscheidend wenn es darum geht, ob du davon leben kannst.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du davon leben kannst, kommt darauf an wie und wo du lebst.

An sich geht das schon und ja, für 25 Stunden ist das gut bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1400€ netto gibt's  in stkl 1 bei 2000€ brutto

Wenn man das von 25 auf 40 Wochenstunden hoch rechnet, entspräche das einem Gehalt i.h.v ca 3150€ brutto für eine Vollzeit Tätigkeit.

In Anbetracht dessen das du nicht sagst WAS dein Job ist, ist das ein sehr gutes Gehalt!

25 Stunden/Woche ist na ne relativ ruhige Kugel die du da schiebst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?