Frage von analove030303, 81

J1 untersuchung wird nach rauchen gefragt?

Haii ich habe nächste Woche meine J1 Untersuchung und ich hab angst das die Ärztin mich fragt ob ich rauch (ich bin 14) und das dann meine mutter mit bekommt. Ist meine Mutter dabei bei der Untersuchung ober wird garnicht danach gefragt ?

Antwort
von Unterhosen96, 36

Dananch wird im normalfall gefragt und du solltest das auch wahrheitsgemäß beantworten. Deine Mutter bekommt davon aber nichts mit, denn das ist ein Gespräch zwischen dir und deinem Arzt/Ärztin und niemand sonst ist dabei. Der Arzt steht unter der schweigepflicht, da kommt also auch nichts nach außen!

Antwort
von Pangaea, 50

Natürlich wird danach gefragt - aber deine Mutter muss nicht bei der Untersuchung dabei sein. Es sollte mich allerdings wundern, wenn sie das nicht längst gemerkt hat, denn Raucher stinken nun mal.

Dass Rauchen eine saublöde Idee ist, weißt du aber auch selber, oder?

Kommentar von analove030303 ,

Ja das weiß ich danke und trotzdem mach ich es hast du damit ein Problem ?!

Kommentar von Pangaea ,

Ich nicht, aber du doch offensichtlich. Hör lieber auf, ist total ungesund, unappetitlich und eklig.

Antwort
von YourHer0, 49

die eltern müssen draussen bleiben. die ärtzte haben schweigepflicht. Und ja es wird gefragt ob du rauchst, drogen nimmst und alkohol trinkst.

Antwort
von Otilie1, 54

du brauchst deine mutter  nicht mit ins untersuchungszimmer zu nehmen, mit 14 kannst du das alleine, dann erfährt sie auch nicht das du rauchst

Antwort
von Fiete14, 27

Deine Eltern dürfen nicht mit rein wenn du das nicht willst! Und ja es wird dannach gefragt. Es ist aber überhaupt nicht schlimm. Ich musste auch mit Ja antworten weil es so war. Aber ist egal. Niemand erfährt davon!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten