J1 untersuchung? Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, ich bin Arzthelferin und wir führen diese Untersuchung in unserer Praxis durch. Die Patienten müssen sich nie komplett entkleiden!  Die Ärztin wird dir verschieden Fragen stellen. Einige könnten dir peinlich sein. Unter anderem auch Sexualkontakte, ob deine Periode regelmäßig ist. Sie wird dich untersuchen. Ob dein Körper altersgerecht entwickelt ist. Du mußt deinen Slip aber nicht ausziehen. Im übrigen sind Ärzte auch nur Menschen, die beißen nicht. Einfach sagen, wenn dir etwas unangenehm ist. Es kann sein das ein EKG geschrieben wird. Da mußt du dich oben rum entkleiden. Das wird aber nicht bei jedem gemacht. Kommt auf die Anamnese an oder wenn die Ärztin beim abhorchen etwas hört. Hab ein bißchen vertrauen. Die machen das täglich. Alles Gute für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die Untersuchung ja um eine Woche verschieben und wenn es dir trotzdem unangenehm ist musst du es nicht machen. Ich glaube nicht das es Probleme gibt wenn du es nicht machen willst, schließlich kannst du ja darüber entscheiden. Übrigens hab meine auch nicht gemacht und das ist Jahre her und niemand sagte was:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst diese Untersuchungen nicht machen, aber wäre empfehlenswert.
Auch wenn du dich komplett ausziehen müsstest, ist es gar nicht schlimm, da die Ärztin das immer sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst dich nicht ausziehen er schaut nur unten rein und hebt dein tshirt an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?