Frage von LangweiligLP, 36

J1 Empfehlung?

Würdet ihr mir empfehlen zur j1 zu gehen? Bin mir nämlich nicht sicher und wenn,wo? Beim hausarzt? Weil habe irgendwie keinen kinderundjugendarzt.

Antwort
von SaschaL1980, 20

Hallo LangweiligLP,

ich finde es sehr gut, dass du selbst schon darüber nachdenkst. Gerade dann würde ich es dir auf jeden Fall empfehlen. Schaden kann die Untersuchung ja in keinem Fall!

Soviel ich weiß, machen auch ganz normale Hausärzte diese Untersuchungen. Zumindest habe ich es bei meinem letztens im Wartezimmer gelesen.

Frage einfach mal bei deinem nach. Sollte er es nicht selbst mache (was ich nicht glaube), weiß er zumindest sicherlich, wo du hingehen kannst.

LG Sascha

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Gesundheit, Körper, Medizin, 8

Servus LangweiligLP,

Das musst du selbst wissen, ob du hingehen möchtest oder nicht.

Ich persönlich würde dir davon abraten, wenn du es eigentlich nicht möchtest - denn wenn du im Moment keine Probleme hast (bspw. mit deiner körperlichen Entwicklung, irgendwelche Wachstumsschmerzen, irgendwas dir Sorgen bereitet, ...) halte ich es nicht für nötig, eine J1-Untersuchung machen zu lassen.

Aus genau diesem Grund ist die J1 ja auch freiwillig - das ist keine Pflichtuntersuchung, einfach weil sie nicht zwangsläufig notwendig ist :3

Eigentlich führt jeder Allgemeinarzt, wenn er Hausarztdienste übernimmt, eine J1 durch - du kannst ja bei deinem Arzt einfach mal nachfragen :)

Sollte es um irgendwelche "Intimeren" Dinge gehen, dann kansnt du deinen Arzt auch einfach so fragen - da brauchst du keine J1 dafür, also wenn du bereits ein konkretes Problem hättest oder so (da du "Sex" als Tag angegeben hattest :D)

Prinzipiell geht es bei der J1 einfach um die Erkennung von Problemen mti der Entwicklung - da gehts bspw. um Haltungsschäden, dein Skelett, deinen Körperbau, den Stand der Pubertät, ...

Entscheid selbst :)

Lg

Antwort
von Rollerfreake, 32

Empfehlen würde ich es, da die Untersuchung dazu beiträgt, Erkrankungen frühzeitig erkennen zu können. Kannst du auch beim Hausarzt machen lassen, ich war damals auch beim Hausarzt und nicht bei einem Kinderarzt. 

Antwort
von cyzara, 31

Ja würde ich machen. War da auch schon und man wird da echt gut aufgeklärt über alles :) Ich denke jeder sollte das machen. Es ist auch echt nichts schlimmes. Ich war bei meinem Kinderarzt bzw Hausarzt. Geh einfach zu dem Arzt deines Vertrauens :)

Aber ich würde dir echt raten: Geh dahin ^^

Kommentar von LangweiligLP ,

Ok dann werde ich  dies wohl machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten