Frage von LangweiligLP, 59

J1 Eltern?

Also habe mich durch euch entschieden doch zur j1 zu gehen.allerdings frage ich mich ob meine Eltern das wissen müssen dass ich da hinwill.weil ich das eigentlich nicht will dass meine Mutter das weiß. Geht das wohl?

Antwort
von SaschaL1980, 45

Hallo LangweiligLP,

na, du lässt dich aber sehr einfach und schnell von etwas überzeugen. Aber so lange es ja was gutes ist, macht es ja nichts. ;)

Ich kann es dir nicht so genau sagen, ob deine Eltern davon erfahren müssen. Aber mal ganz ehrlich, was wäre denn dabei? Ich könnte mir vorstellen, dass deine Mama sehr stolz auf ihren Sohn wäre, wenn du von dir aus auf die Idee kommst, dort hin zu gehen.

LG Sascha

Kommentar von LangweiligLP ,

Ja:) aber sie versteht nicht warum ich da hinwill und will das eigentlich auch nicht. Aber ich will es halt aber ich will das nicht machen wenn meine Mutter dann da sitzt und dagegen ist.

Kommentar von SaschaL1980 ,

Das ist aber extrem komisch. Weiß denn deine Mama überhaupt, was das ist? Hat sie dir gesagt, warum sie das nicht will?

Eigentlich sollten Eltern doch froh sein, wenn ihre Kinder sich freiwillig untersuchen lassen.

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Gesundheit, Körper, Medizin, 11

Servus LangweiligLP,

Selbstverständlich geht das, da die Einwilligung deiner Mutter nicht erforderlich ist. :)

Du bist 13 Jahre alt - du bist kein Kleinkind mehr, und daher ist es selbstverständlich möglich, dass du ohne Einwilligung deiner Mutter eine J1-Untersuchung machen lässt - besonders weil der Arzt das ja sowieso nicht weiß, ob deine Mutter was dagegen hat oder nicht. :3

Die Zustimmung deiner Mutter brauchst du prinzipiell nur bei Behandlungen wie bspw. OPs oder so etwas - bei so etwas brauchst du sie auf keinen Fall.

Du kansnt daher bei deinem Arzt eine J1 machen lassen, ohne dass deine Mutter was davon erfährt - die Schweigepflicht vom Arzt gilt auch für deine Mutter; auch wenn du erst 13 Jahre alt bist, du kannst deinen Arzt ja fragen.

Daher: Ja das geht :)

Warum hat deine Mutter denn was gegen die J1?

Lg

Antwort
von sweetblueeyes84, 34

Darf ich fragen wie alt du bist und warum deine Mutter dagegen ist?

Kommentar von Dschubba ,

Er/Sie ist 13 und das ist die J1 Untersuchung, ich verstehe das Problem auch nicht.

Kommentar von sweetblueeyes84 ,

Ich eben auch nicht, deswegen mein Nachfragen.

Als Mutter bin ich daran interessiert, dass es meinem Kind gut geht - und da gehört auch in diesem jungen Alter die Vorsorge dazu.

Antwort
von Dschubba, 31

Du brauchst kein bisschen Angst haben ... warum den auch? 

Wenn deine Mutter nicht dabei sein soll, dann mach es ohne sie, geh aus den Haus und sage ihr beim Tschüss sagen, das du zum Arzt gehst und zwar alleine und das du jetzt kein Baby mehr bist ... fertig!

Kommentar von LangweiligLP ,

Klar. Aber ich will eigentlich garniert das sie dass weiß weil sie mich nicht versteht 

Kommentar von Dschubba ,

Und warum willst du dort alleine hin, hast du was auf den Herzen was deine Mutter nicht wissen soll?

Und warum will deine Mutter nicht, dass  du zur J1 gehst?

Ganz verstehe ich das jetzt nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten