Frage von CurlyGirl15, 44

Ich Möchte von zuhause ausziehen, wie gehe ich vor?

Hi ich bin 16 Jahre alt und halte es zeit 6 Jahren nicht mehr mit mein Stiefvater aus! Wir streiten jeden Tag und zeit dem ich ein freund habe noch mehr, mir stehst bis zum Hals und ich will nicht mehr in seiner Gegenwart sein. Ich bin am Ende :( Wie läuft das also wenn ich in einer WG möchte? Wer kann mir helfen (social Amt etc?) Danke für sie antworten ^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fortuna1234, 16

Hi,

erlauben dir deine Eltern auszuziehen? Wie würdest du das finanzieren? Hast du bereits einen 450€ -Job?

Wenn du in eine WG möchtest, brauchst du die Erlaubnis deiner Eltern, die müssen den Mietvertrag unterschreiben und eben auch finanzieren.

Kommentar von CurlyGirl15 ,

Hey ^^

Also ab meine Mutter mir das erlauben würde... Eher nicht, aber wenn ich mich zu Hause unwohl fühle und es mich unglücklich macht? Sie muss doch wissen was das beste für mich ist :/

Und ja den job habe ich ^^

Kommentar von Fortuna1234 ,

Ohne Erlaubnis der Eltern geht es nicht. Dann musst du dran arbeiten, dass du dich daheim wohler fühlst.

Antwort
von Dukamata, 17

Eine Freundin war in einer ähnlichen Situation. Sie ist dann in ein Internat gezogen und fühlt sich seither wieder bestens.

Kommentar von CurlyGirl15 ,

Weißt du vllt wie viel so ein Internat kostet??

Kommentar von JanGab151299 ,

Das ist unterschiedlich, aber es ist auf jeden Fall nicht billig. Ebenfalls gibt es zwei Arten von Internaten: Das Internat für Hochbegabte und das Internat für Schwererziehbare. Auf dem ersten sind die Aufgaben für viele "Normal-Menschen" (keine Beleidigung an 

Hochbegabte, ich zolle euch meinen größten Respekt) und auf dem anderen gibt es meist nur aggressive Persönchen um die sich, leider Gottes, nie jemand drum gekümmert haben.

Beides irgendwie schlechte Ideen, aber mein Tipp wäre es, zum Jugendamt zu gehen und über eine Wohngruppe mit dem Sachbearbeitern zu sprechen, es kann sowieso nichts schief gehen, da du wegen deines Stiefvaters eigentlich da bist, sie werden dir also auf jeden Fall zuhören und dir helfen.

Viel Glück

JanGab1512

Antwort
von DerLateiner, 14

Bis du nicht 18 bist kannst du nicht viel machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten