Frage von milchpack, 83

Ich habe Schluss gemacht jetzt?

Ich liebe sie aber ich will keine Fernbeziehung . Das kake . Ich komme nicht klar so.  Also sobald sie wieder da ist , ist noch alles ok zwischen ihr und mir dann? sie macht Musik für ein Monat und kommt dann wieder .. Aber ich bin mir da nicht sicher

Antwort
von ThePsilosopher, 38

Das ist doch keine Fernbeziehung (jedenfalls meines Verständnisses nach). Ein Monat sind vier kurze Wochen in denen du zB Zeit hättest, etwas schönes für sie vorzubereiten, mit dem du sie überraschen kannst, wenn sie wieder da ist.

So ist das erstmal kake was du gemacht hast. Denk in Zukunft vielleicht 5 Minuten länger darüber nach!

Antwort
von Centario, 17

Dann hast du sie gar nicht mehr. Wäre die Fernbeziehung nicht doch noch besser?

Antwort
von GrasshopperFK, 47

Entweder machst du wegen der Entfernung schluss (die einen Monat besteht ^^), oder weil du ihr nicht vertraust. Sie scheint dir ja einen Grund zur Eifersucht zu geben, oder warum genau hast du schluss gemacht?

Kommentar von milchpack ,

Wegen der Entfernung . Ich komme schon mit mir nicht klar und dann sowas ..Entfernung.. Will ich nicht . Also ich will diese Veränderung nicht ehe ich sie erstmal richtig gesehen habe. Haben uns nur geschrieben lange zeit .

Kommentar von GrasshopperFK ,

Bitte was? Ihr kennt euch nichtmal persönlich und trotzdem machst du so ein "Fass" auf? Entschuldige die Frage, aber in welchem Alter seid ihr beide? :O

Kommentar von milchpack ,

19

Kommentar von milchpack ,

Also das war mir wichtig. Und jetzt geht sie einfach für Ein Monat weg

Kommentar von GrasshopperFK ,

Ja und du kannst nicht einen Monat auf sie warten? Man kann ja trotzdem mailen, telefonieren, den Kontakt halten.

Kommentar von milchpack ,

Tue ich Shon aber keine Lust mehr .  Ich schreib ihr erst wieder wenn sie da ist . Das macht mich psychisch fertig

Kommentar von GrasshopperFK ,

Übertreib halt nicht. Ein Mensch, ja auch eine Freundin, kann doch mal ihre interessen verfolgen und wenn sich das nunmal darin äussert, das sie einen Monat lang nicht da ist, dann hat der Partner das auch mal hinzunehmen. Deiner Freundin macht das denke ich glücklich und dabei solltest du sie unterstützen, anstatt dir irgendwelche komischen Gedanken zu machen, die (und darauf Wette ich) unbegründet sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten