Frage von 26Dan12, 73

IWieso bin ich nie auf Partys eingeladen?

Hi Leute mein Problem ist dass ich nie auf Partys eingeladen bin. Freunde von mir sind relativ beliebt und ich eigentlich auch. Ich bin meistens nett zu jedem aber bin dabei ich selbst. Ich hatte nie nen richtigen Streit mit iwem oder sonst was. Trotzdem bin ich nicht,aber meines Erachtens nach unbeliebtere Leute eingeladen,außerdem ist wirklich FAST jeder eingeladen auch wenn er mit dem "Verandstalter" gar nichts am Hut hat. Ich möchte nicht bei meinen Freunden oder beim jeweiligen Verarnstalter betteln und auch nicht uneingeladen kommen ( Schon öfters bei anderen passiert dass die dann rausgeworfen wurden.) Ansich bin ich nicht so der Partylöwe und auch kein Trinker aber ich fühle mich einfach ausgeschlossen.

Antwort
von Oliviadarling, 37

Vielleicht denken die das es nichts für dich ist. Sag das nächste mal ganz locker kann ich auch konmen?? Wenn die nein sagen weißt du ja Bescheid. Aber die laden dich denke ich nur nicht ein weil die denken du willst nicht oder mags sowad nicht . Offen ansprechen dann ist die Sache geklärt wenn das ja sowieso Leute sind die du kennst dann ist alles locker

Kommentar von 26Dan12 ,

Hört sich sehr einfach an aber ich hab erstens nciht das Selbstvertrauen so direkt zu fragen und zweitens würde mich ein "nein" schwer treffen und ich würde wieder und wiedeer die Ursache also die Fehler bei mir suchen...

Kommentar von Oliviadarling ,

Dann geh das nächste mal einfach mal mit. Wenn deine Freunde eingeladen si D dann sag ich komm mal mit. Weil das ist sehr merkwürdig das alle eingeladen sind selbst Leute mit denen du was zu tun hast u du nicht .Sei vorsichtig das du nicht ausgenutzt wirst von deine angeblichen freunde. Kann sein das du gut genug bist für bestimmte Sachen aber sonst brauche die deine Anwesenheit nicht

Antwort
von LeonArdoni, 31

Entweder mögen sie dich nicht oder denken es ist nichts für dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community