Frage von xHazeBaze, 85

iTunes startet sich automatisch nach dem start vom PC ohne das ein iPhone/iPod/iPad angeschlossen ist?

In den Autostart Programmen ist iTunes Helper schon lange rausgenommen, hilft gar nicht. Wenn ich in den Diensten denn iPod-Dienst oder Apple Mobile Devies deaktiviere, bringt es auch nicht viel, da nach jedem Neustart des PC's eine Meldung von iTunes kommt (dies bedeutet für mich das iTunes wieder automatisch gestartet wurde.

Selbst im Ordner Autostart im Startmenü ist keine Verknüpfung verlinkt.

Aktuellste iTunes Version ist drauf: 12.3.2.35 64-bit auf einem Windows 10 Pro 64bit.

Und die automatische Synchronisation verhindern in den iTunes Einstellungen ist auch deaktiviert (also hacken reingesetzt).

Antwort
von Xylex, 61

schau mal in die Startoptionen im Taskmanager rein.

hier mal die Anleitung:

http://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/windows-10-unnoetige-autostart-pro...

kannst getrost alles von apple ausschalten. Wenn du das iPhone ansteckst und iTunes aufmachst geht trotzdem alles wie gewohnt.

Gruß, Xylex

Kommentar von xHazeBaze ,

alles von Apple ist draußen. ich schmeiß nochmal alles in denn diensten raus, vlt hilft das

Kommentar von xHazeBaze ,

funktioniert NICHT!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten