Frage von NUtzER5000, 36

iTunes Mobile Applications auf externer Festplatte werden nicht in den Papierkorb bewegt, wenn man in iTunes löschen drückt?

Hallo, ich habe auf meinem Mac (Version: 10.11.5) in iTunes den Ordner ”Mobile Applications" auf meine Externe Festplatte verschoben. Danach habe ich mit einen Tutorial (https://www.youtube.com/watch?v=abqyG9_GPRY) einen Ordner erstellt, der iTunes auf meine externe Festplatte weiterleitet. Es hat auch funktioniert und iTunes erkennt auch die Apps auf der Festplatte so, als wären sie normal in der Mediathek. Allerdings wenn ich jetzt eine App lösche oder Update, kann ich sie nicht mehr in den Papierkorb bewegen bzw. die App ist nach dem Herunterladen nicht aktualisiert. Weiß einer wie ich das ändern kann?

Antwort
von tomkaller, 24

Es gibt eine Stelle, wo das Verzeichnis der Mediathek steht, das müsste angepasst werden. Viel Erfolg, tomkaller

Kommentar von NUtzER5000 ,

Ja, das habe ich auch schon mal gesehen... aber da kann man soweit ich weiß nur seine ganze Mediathek, also inkl. Musik und co, verschieben. Weiß jemand, ob das auch für einzelne Bereiche Möglich ist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community