Frage von tinamariaw,

Italienisch reflexive verben

Hallo, wir haben heute in der italienischstunde etwas gemacht was ich leider nicht verstehe. Normal ist es ja relatif einfach: io mi chiamo tu ti chiami... aber die italienisch lehrerin hat heute noch was anderes erklärt: noi ci lamentiamo = noi lametici io mi lamento= io lementarmi (kann es sein das man das verwendet wenn davor volere/dovere steht?) oder so ähnlich, also das das ci irgendwie hinten ans verb angehäng wird, kann mir jemand erklären wie das geht? Das wäre total nett, und wann wendet man das am? Vielen Dank schonmal,Wanda

Antwort von etrusco,

Hallo Wanda, hast du es jetzt verstanden mit "den Reflexiven"?

Antwort von Sunny9877,

hm, bin mir nicht 100% sicher...aaaaber ich denke, dass wenn ein konjungiertes verb vor dem reflexiven verb steht, dem dann ein infinitv folgen muss...und an den infinitiv (des 2. verbs) wird das -mi, -ti, -ci, etc. am ende angehängt

mi lamento (hier wird das verb konjugiert)

non voglio (hier wird das verb konjugiert) lamentar-mi (Infinitv mit entsprechendem anhang)

ist der infinitv ohnehin lamentarsi


alzarsi - aufstehen

mi alzo

non ho voglia di alzarmi

hoffe, konnte dir weiterhelfen...lg

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community