Frage von Lgr4Pb, 29

Italienisch Profis gesucht?

Bsp: Non spendo tutti i soldi. Richtig: Non li ho speso tutti.

Wie geht das mit dem Satz: Abbiamo chiesto al direttore?

Ist es dann L`abbiamo chiesto?

Antwort
von Diodeicieli, 18

Non li ho spesi tutti.

Gli abbiamo chiesto.

Antwort
von laserata, 12

Ein ergänzender Tipp: Wie du in der Antwort von quasi Gott höchstpersönlich (Diodeicieli) siehst, hat er "gli" gebraucht. Daran sieht man, dass "chiedere" im Gegensatz zum deutschen "fragen" nicht mit einem direkten Objekt (deutsch: Akkusativ) gebildet wird, sondern mit einem indirekten (deutsch: Dativ). 

Solche Unterschiede gibt es immer wieder mal (wenn auch nicht besonders viele).

Kommentar von Lgr4Pb ,

Dank dir! Ich hätte da auch noch eine zweite Frage und zwar: Was würde mit "Ha offerto queste rose a sua moglie" passieren?

Antwort
von sunshine1307sun, 13

Gli abbiamo chiesto
Weil chiedere a chi? a che cosa? (Frage steht im Dativ) männlich gli verlangt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten