Frage von Daniel12345jjj, 43

Italienisch: Congiuntivo Verwendung?

Hallo an alle Italienisch-Experten da draußen :P

Da ich gerade lerne und nun auch am Congiuntivo angelangt bin, wollte ich um Hilfe bitten. Also erst einmal weiß ich, dass in den Sätzen die mit "che" eingeleitet werden der Congiuntivo verwendet wird.

Habe hier auch eine Seite: http://www.grammatiken.de/italienische-grammatik/italienisch-verb-congiuntivo-ge...

Nur ist mir dadurch immer noch nicht ganz klar geworden, wie bzw. wo ich den anwenden soll. Und benutzt dann im diesem Fall nur den Congiuntivo Presente oder auch bspw. das Trapassato? Über eine wirklich, sehr sehr ausführliche Erklärung mit Beispielen würde ich mich vom ganzen Herzen bedanken!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 11

OK, ein paar Beispiele für dich:

  • È necessario che venga pure lui. - Es ist notwendig... = Congiuntivo Presente
  • Siamo arrivati in ritardo nonostante fossimo partiti di buon'ora. - Cong. Trapassato
  • Ignoravo che venisse pure lui. - Cong. Imperfetto
  • È strano che Paolo sia già partito. - Cong. Passato

Du musst die Ausdrücke wie auch die entsprechenden Verben nach und nach auswendig lernen.
Wann du welchen Konjunktiv, also welche Zeit benutzt, ergibt sich durch die Logik, den Inhalt.

Kommentar von Daniel12345jjj ,

Danke erstmal. Also wenn ich das richtig sehe, muss ich den Tempus des Hauptsatzes beachten, um dann den entsprechenden Konjunktivtempus im Nebensatz zu verwenden? 

Also:

HS im Präsens - NS im Präsens (Natürlich vom Konjunktiv alles gesehen)

HS in der Vergangenheit - NS in der Vorvergangenheit

HS im Imperfekt - NS im Imperfekt

Nur kann ich mir gerade für das letzte Beispiel mit dem Cong. Passato keine Erklärung mir denken ;) Wäre nett wenn du diesbezüglich auch nochmal schreiben könntest. 

Kommentar von latricolore ,

Sicher, bitte schön:

HS: Präsens ---> NS: Cong. Presente
Vuole che venga pure lei.

HS: Präsens ---> NS: Cong. Passato
Sono contenta che sia venuto pure lei.

HS: Imperfekt / PassatoRemoto / Perfekt ---> NS: Cong. Imperfetto
Voleva / Volle / Ha voluto che venisse pure lei.

Und auch
Vorrei che venisse pure lei.

HS: Plusquamperfekt ---> NS: Trapassato
Ero contenta che fosse venuta pure lei.

Aber - es ist auch immer abhängig vom Sinn:
Ich glaube, er war schon fertig, als ich ankam.
Credo che avesse già finito quando io arrivai.

-------------------

Danke schön für den Stern! :-)

Antwort
von Letta789, 27

Wie auf dieser Seite schon erklärt, musst du die Ausdrücke/Verben auswendig lernen. Dann weißt du wann man "che" einsetzt. :)

Kommentar von Daniel12345jjj ,

Momentmal, also wenn nach diesen Verben ein "che" folgt, muss ich den Congiuntivo benutzen? Aber ich weiß leider immer noch nicht, wenn ich zum beispiel im Hauptsatz den Imperfetto habe, dass dann auch im Nebensatz den Congiuntivo Imperfetto benutzt werden muss. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten