IT - Homepages - Können eigene Homepages übersichtlicher sein als die Aufzeichnungen alleine auf dem Computer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, also ich habe beispielsweise für eine Klausur gelernt und mir dafür extra eine kleine Webseite erstellt. Mir hat es was gebracht, weil ich die einzelnen Aufgaben der Altklausuren gut kategorisieren konnte. Allerdings muss man auch sagen, dass ich selbst programmieren kann und schon zig Webseiten erstellt habe.

Für einen Neueinsteiger bringt es vermutlich nichts, zumal die Rechtschreib-Korrektur nur mehr schlecht als recht funktioniert. Du könntest allerdings Word online verwenden (geht im Browser) vielleicht ist ja das die bessere Alternative.

Wenn du das mit den Webseiten mal testen willst rate ich dir von einem Baukasten ab und empfehle dir WordPress. Hier kann ich dir gerne privat helfen wenn du dich über einen Link von mir registrierst.

Auch die Empfehlung in der anderen Antwort Dreamweaver zu verwenden ist irgendwie sinnlos, da dies auch ein lokal ausgeführtes Programm ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ergibt so, obwohl sie schön ausformuliert ist, leider überhaupt keinen Sinn und somit kann dir leider niemand helfen. Ich gehe davon aus das du absolut keine Ahnung von der Materie hast und würde dir zu sogenannten Baukasten Websites Raten. Anbieter dazu gibt es zu genüge und sind leicht zu ergoogeln.

Wenn es dir hilft und du es dir leisten kannst besorge die mal Adobe Dreamweaver, in diesem hast du nachdem du mit HTML und CSS das Grundgerüst Programmiert hast und die verlinkten Grafiken in den richtigen Ordnern abgelegt hast eine Option zum Arbeiten im Frontend Stil.

Informiere dich über Frontend und Backend in Sachen Homepages und wenn dich das alles überfordert bleibt dir leider nur die Option Professionelle Hilfe zu engagieren.

Die Sicherheit der Daten und Websites ist auch Anbieter oder Serverabhängig..

Viel Erfolg, ich hoffe ich konnte irgendwie helfen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sawascwoolf
27.11.2015, 07:38

Der Fragesteller sucht eine alternative zur Bearbeitung von Dokumenten mit Word durch ein Online-Tool. Vorschlagen von Dreamweaver macht da keinen Sinn. Zumal das Programm viel zu teuer ist und es zig vergleichbare kostenlose gibt.

0