Frage von PeterDede, 89

Ist es schlimm, mit 27 nur eine Beziehung zu haben?

Ich bin 27 und hatte bisher nur eine viermonatige Beziehung, was ich als wenig ansehe. Andere haben wesentlich mehr. Ist es schlimm, nur eine Beziehung in dem Alter gehabt zu haben?

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 59

Absolut nicht. Ich finde es eher "schlimm" wenn jemand mit 20 schon 10 "Beziehungen" hatte.... Für mich heißt das dass du es ernst nimmst und dich nicht leichtfertig auf etwas einlässt.

Antwort
von kami1a, 16

Hallo! Ist man dennoch zufrieden so ist das egal.ist man unzufrieden so kann es zum Problem werden, alles Gute.

Antwort
von canseeey, 56

Nein es kommt eher gut an, wenn man nicht von 10 anderen Partnern spricht. Manche sind da nun mal nicht so schnell und gehen immer gleich eine Beziehung ein.

Antwort
von Wuestenamazone, 26

Nein warum auch. Es muß passen und das hat es bei dir bisher nicht aber auch du wirst die Richtige treffen

Antwort
von HERRBERND22, 41

Nein ! Es hat eben noch nie gepasst. Auch wenn nie was zustande kommt ist es nicht schlimm. Es gibt ja immer noch schlimmere Sachen.

Antwort
von GiannaS, 29

Ich bin 38 und hatte (habe) auch nur 1 Beziehung...

Antwort
von Virginia47, 19

Nein. 

Mein Schwiegersohn hatte in dem Alter auch nur eine Beziehung. Wie lange die ging, weiß ich allerdings nicht. 

Die ist auseinandergegangen, weil es eine Fernbeziehung wurde. 

Dann lernte er meine Tochter kennen. Und nun sind sie schon drei Jahre verheiratet. 

Antwort
von Joschi2591, 24

Was sind schon Zahlen?

Was sind schon "andere"?

Glaubst Du, die sind alle glücklich?

Lass Dir Zeit und orientiere Dich nicht an "anderen", sondern lebe Dein Leben mit Deiner Geschwindigkeit.

Antwort
von 123Paluna, 30

nein, ist es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten