Frage von sunshine2711, 34

Istikhara und dann zwei Albträume?

Salam,

ich habe bezüglich meiner Studienwahl Istikhara gebetet. In der Nacht danach hatte ich dann zwei Albträume. Die beiden Träume hatten nichts mit dem Studiengang zu tun, deshalb würde ich gerne wissen, ob ich sie ignorieren soll oder lieber einen anderen Studiengang wählen soll.

Zudem muss gesagt werden, dass ich sehr selten träume bzw mich nach dem Aufwachen daran erinnere. Und ich habe keine Horrorfilme oder so gesehen...

Also was meint ihr? Könnte mir vielleicht jemand einen Tipp zur Deutung von Istikhara geben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ele777, 25

Es kann sein, dass dein Unterbewusstsein deine Ängste vor dem Studium in diesen Träumen verarbeitet hat. So hast du Albträume bekommen und diese machen dir logischerweise wieder Angst.

Lasse dich davon nicht beeinflussen, mache es, ziehe es durch und du schaffst das schon:)

Liebe Grüße

Kommentar von sunshine2711 ,

Erstmal danke für deine schnelle Antwort :)

Die Sache ist nur die, dass ich nicht weiß ob ich dieses Fach studieren will. Bzw müsste ich einige Wartesemester ansammeln, wo ich mich dann frage, ob es sich überhaupt lohnt und mir der Beruf nicht hundertprozentig gefällt.

Es kommen für mich nämlich noch zwei weitere Studiengänge in Frage.

Kommentar von ele777 ,

Gut diese Unsicherheit kann ihn nachvollziehen. Aber denke daran, dass du dich nicht zu verrückt machen solltest. Überlege dir nochmal ganz genau und in Ruhe, was du lieber magst, wo du die besten Möglichkeiten später hast und wie du dein Ziel am besten erreichen kannst. Dann gehe alle Fächer nochmal durch. Und wenn du bei einem Zweifel verspürst, beim anderen glücklicher bist, dann nimm dies. Deine Ängste wirken sich sehr auf dein Unterbewusstsein aus. Ich merke ja schon wie unsicher du bist, dann ist es klar, dass du das in deinen Träumen verarbeitest. Das hat nichts mit dem Studiengang an sich zu tun, sondern mit deiner Unsicherheit. Lass dich davon nicht beirren, gehe deinen Weg und du wirst entspannter.

Antwort
von sirahHD, 13

Der Traum muss nicht unbedingt ein Zeichen für das Isthikara Gebet sein. Natürlich kann es dein Gefühl bestärken oder schwächen. Entscheide dich dafür, wozu du dich gerade fühlst. Durch das Gebet wird Gott dir unterbewusst rechtleiten.

Kommentar von sunshine2711 ,

Okay, vielen Dank :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten